Abo
  • Services:
Anzeige
Yelp nutzt in seiner Infrastruktur viele Docker-Container.
Yelp nutzt in seiner Infrastruktur viele Docker-Container. (Bild: Flickr.com, SecondGlass/CC-BY 2.0)

Dumb-Init: Yelp baut Init-System für Docker-Container

Yelp nutzt in seiner Infrastruktur viele Docker-Container.
Yelp nutzt in seiner Infrastruktur viele Docker-Container. (Bild: Flickr.com, SecondGlass/CC-BY 2.0)

Der Umgang mit Prozessen innerhalb von Docker-Containern kann mitunter schwierig sein. Als Lösung gibt es nun ein minimales Init-System für die Container, das als Proxy zum Host-System genutzt wird.

Eigentlich läuft in Docker-Containern immer nur ein einziger Prozess, so dass auf eine Prozessverwaltung über ein Init-System wie Systemd verzichtet werden kann. Das aber könne zu ganz eigenen Problemen führen, heißt es in dem Entwicklerblog von Yelp. Das minimale System Dumb-Init soll jedoch genau dafür eine Lösung anbieten.

Anzeige

Demnach sei es bisher eher schwer, mit fehlerhaft laufenden Containern umzugehen, etwa wenn diese ein Speicherleck haben oder nicht auf sinnvolle Art und Weise gestoppt werden können. Würden sich die Container gegenüber dem Host-System allerdings wie normale Prozesse verhalten, könnte adäquat auf derartige Fehler reagiert werden.

Eine einfacher Proxy für das System

Mit Dumb-Init soll genau dies erreicht werden. Dazu übernimmt die Software die Rolle des Init-Systems innerhalb eines Containers, wobei lediglich der gewünschte Prozess als Kind-Prozess gestartet wird und anschließend sämtliche Signale einfach weitergeleitet werden können. Die Prozesse im Container könnten so wie erwartet auf Nutzereingaben oder eben auch Signale reagieren. Die eher harte Methode, den gewünschten Prozess nur per Sigkill stoppen zu können, kann so umgangen werden.

Ein ähnliches Verhalten könne zwar auch mit bestehenden Init-Systemen umgesetzt werden, diese benötigten jedoch üblicherweise deutlich mehr Ressourcen und erhöhten zusätzlich die Komplexität. Dumb-Init sei - wie der Name verspricht - dagegen sehr einfach gehalten.

Der Code des Projekts steht auf Github unter einer MIT-Lizenz zum Download bereit. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Funktionsweise der Anwendung.


eye home zur Startseite
xUser 08. Jan 2016

Du kannst entweder Storage Container benutzen oder einen Teil des Dateisystems rein...

Geistesgegenwart 07. Jan 2016

Ich sehe nicht wie Docker das Problem löst. Du musst selbst dafür sorgen, dass deine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  4. Continental AG, Markdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  3. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Windows 10 lässt Windows 10 abstürzen

    FreiGeistler | 13:57

  2. Re: Gibt es einen Lagerarbeitsplatz, wo es einem...

    beercules | 13:55

  3. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    Ovaron | 13:54

  4. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    FreiGeistler | 13:49

  5. Die werden ihn wohl ausliefern

    FattyPatty | 13:38


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel