Anzeige
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71 (Bild: Düsseldorf)

Düsseldorf: Vodafone baut U-Bahn mit LTE aus

Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71 (Bild: Düsseldorf)

In der U-Bahn ist das Internet oft sehr langsam - Vodafone hat jetzt in einer Stadt das Netz auf einer neuen Linie auf LTE ausgebaut. Eine LTE-Erweiterung weiterer U-Bahn-Strecken ist für Sommer 2016 geplant.

Vodafone hat den LTE-Ausbau in der Düsseldorfer U-Bahn begonnen. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 19. Februar 2016 bekannt. Die neue unterirdische Wehrhahn-Linie nimmt am morgigen Samstag offiziell den Betrieb auf. Vodafone hat die Bauarbeiten am neuen Teilstück der Rheinbahn genutzt, um auf dieser Linie LTE-Mobilfunktechnik zu installieren. Der weitere Ausbau der U-Bahn-Strecken mit LTE ist für Sommer 2016 geplant.

Anzeige

"Das gilt während der Fahrt auf den Strecken genauso wie in den U-Bahnhöfen", sagte Leonhard Hodapp, Abteilungsleiter Funknetzplanung Vodafone Deutschland.

LTE in neuen Röhren und Kopfbahnhöfen

Der britische Konzern hat LTE in den neuen Röhren und Kopfbahnhöfen installiert. Die Feinarbeiten daran inklusive der Netzmodernisierung entlang der bestehenden Strecken konnten Mitte vergangenen Jahres beginnen und in sieben Monaten abgeschlossen werden.

Bei der Modernisierung wurden alle bestehenden UMTS-Anlagen im U-Bahn-System mit HSPA+-Standard ausgebaut, was Datenübertragungsraten von maximal 42,2 MBit/s ermöglicht. Die Anzahl der Antennen im Gebiet der gesamten U-Bahn wurde um 39 auf nunmehr insgesamt 131 Antennen erhöht. Die Anzahl der Repeater, die die Signale der Antennen verstärken, wurde um acht auf 26 aufgestockt. "Überdies wurde die Systemtechnik bereits so ausgelegt, dass sie in den nächsten Monaten um den neuesten Mobilfunkstandard LTE ergänzt werden kann", erklärte Hodapp.

In Frankfurt arbeiten die drei Netzbetreiber Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland seit August 2015 an der Erneuerung das Mobilfunknetz der U-Bahn mit LTE. Sie soll im Mai 2016 abgeschlossen sein.


eye home zur Startseite
razoOr 20. Feb 2016

Auf welcher UBahn Linie hat man denn in München LTE? Auf der U1 hab ich mit der Telekom...

HerrMannelig 20. Feb 2016

Also bei mir am Land wurde LTE von Vodafone gerade dort ausgebaut wo DSL noch kaum...

Tuxraxer007 20. Feb 2016

Leider wahr

DerDy 20. Feb 2016

Im Artikel steht geschrieben: Aber weiter unten steht geschrieben: Man kann sich...

Willi13 19. Feb 2016

Sorry, aber wenn Defizite im verständnis der deutschen Sprache bestehen ist das ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: neues Thunderbolt Display mit Grafikkarte...

    RaZZE | 00:41

  2. Re: Wieso schaffen es andere?

    neocron | 00:35

  3. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    Clown | 00:34

  4. Re: Warum...?

    Clown | 00:25

  5. Re: Endlich...

    Ach | 00:18


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel