Anzeige
Jetpack
Jetpack (Bild: Martin Jetpack)

Dubai: Feuerwehrleute erhalten Jetpacks für Hochhausbrände

Jetpack
Jetpack (Bild: Martin Jetpack)

Ein Jetpack soll es Feuerwehrleuten in Dubai erleichtern, von außen an Brände in Hochhäusern heranzukommen. Die futuristische Technik soll ab 2016 eingesetzt werden und wurde jetzt erstmals öffentlich präsentiert.

Anzeige

Die Zivilschutzkräfte von Dubai sollen ab 2016 mit Jetpacks ausgerüstet werden. Das teilten die Feuerwehr Dubai sowie der Hersteller der Systeme mit. Insgesamt wurden demnach 20 der Systeme sowie Simulatoren beschafft. In Dubai gibt es 916 Hochhäuser. Das höchste Gebäude in Dubai ist der Burj Khalifa, der 828 Meter hoch ist.

  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Triebwerk des Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Antrieb des Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)

Die jetzt georderten Anzüge stammen von Martin Jetpack. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von ungefähr 75 km/h und sollen auf bis zu 1.000 Meter aufsteigen können. Ein Jetpack wiegt etwa 200 kg und hat eine Reichweite von 51 km. Auch wenn der Name etwas anderes suggeriert: Angetrieben werden die Fluggeräte durch einen Vierzylindermotor sowie zwei Propeller. Die Steuerung erfolgt mit zwei Controllern, die mit den Händen bedient werden. Ein Controller reguliert die Höhe, der andere ist für die Einstellung des Roll-Nick-Gier-Winkels zuständig.

Künftig würden die Ein-Mann-Fluggeräte auch noch mit Thermalkameras ausgerüstet, teilte Ali Almutawa von der Feuerwehr Dubai der BBC mit. Über die Kosten wurden keine Angaben gemacht.

Der Hersteller sieht als weitere Zielgruppen auch das Militär und Geheimdienste.


eye home zur Startseite
notthisname 17. Nov 2015

Du musst dich eventuell mit der Architektur in Dubai auseinandersetzen. ;)

_2xs 17. Nov 2015

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos-dubai-kauft-jetpacks-fuer-feuerwehrleute...

sd (Golem.de) 16. Nov 2015

Hallo, vielen Dank für den Hinweis. So etwas sollte natürlich nicht passieren. Bitte...

schueppi 16. Nov 2015

Prestige... Wasser mit nach oben zu transportieren in einem Schlauch? Fail... Sprechen in...

Sharra 15. Nov 2015

Du fliegst mit einem Hubschrauber nicht über einer hochaktiven thermischen Quelle, die...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart
  2. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  4. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Leidige Frage - gleiche Arbeit, gleicher Lohn

    Cane | 00:08

  2. Re: Frauen in der EDV ...

    jungundsorglos | 00:06

  3. Re: Ihr versteht den Sinn dahinter nicht!

    _Freidenker_ | 00:05

  4. Re: Was, nur 200Mbit??

    freebyte | 00:03

  5. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 27.06. 23:48


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel