Wird die D600 der Nachfolger der Nikon D700?
Wird die D600 der Nachfolger der Nikon D700? (Bild: Nikon)

DSLR-Gerüchte Nikon D600 als Nachfolger für die D700

Nikons Vollformatkamera D700 wird bald durch ein neues Modell ersetzt, hat Nikon Rumors erfahren. Die neue Kamera soll D600 heißen, nachdem der eigentlich schlüssigere Name D800 durch ein deutlich teureres Modell besetzt wurde.

Anzeige

Nach Informationen von Nikon Rumors soll die neue Vollformatkamera von Nikon D600 heißen und die D700 ablösen. Die neue digitale Spiegelreflexkamera soll noch im Sommer 2012 erscheinen.

  • Schutzhülle für Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Sensor der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Versiegelung der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Versiegelung der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
Nikon D700 (Bild: Nikon)

Woher Nikon Rumors seine Informationen bezieht, verriet die Website nicht. Die D600 soll mit zwei SD-Kartenschächten ausgerüstet sein, eine rudimentäre Bildbearbeitung für Rohdaten ohne Computer ermöglichen und Videos mit Zeitraffereffekt aufnehmen können. Zur Auflösung und Bildfolgefrequenz gibt es noch keine Angaben oder Spekulationen.

Die D800 ist mit 36 Megapixeln derzeit die DSLR mit der höchsten Auflösung und kostet als Gehäuse rund 2.900 Euro. Sie ist damit vornehmlich für professionelle Anwender gedacht.

Die D700 ist hingegen schon vier Jahre alt und ab rund 1.800 Euro zu haben. Sie blieb zum Marktstart der D800 weiter im Programm.


bernd71 28. Apr 2012

da kann man nicht wiedersprechen Wir wissen doch gar nicht ob es eine verbesserte D700...

Rainer Tsuphal 27. Apr 2012

Am Ende: Ignition.

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Medical Documentalist Pharmacovigilance (m/w)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  2. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen
  3. Helpdesk & Level 2 Support Analyst (m/w)
    Universal Music Entertainment GmbH, Berlin
  4. Big Data Entwickler Innovation Lab (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Raum Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  2. NEU: Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  3. Jetzt reduziert: Zombie Army Trilogy und Sniper Elite 3 für die Xbox One

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

  2. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  3. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  4. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  5. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  6. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  7. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  8. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  9. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  10. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Wie versorgen sie eigentlich die OLED mit...

    Spaghetticode | 07:45

  2. Re: Nicht zu vergessen die TCPA/Palladium...

    Niaxa | 07:44

  3. Re: Tippfehler bei Auflösung?

    tk (Golem.de) | 07:42

  4. Re: noch ein paar mehr Absätze

    exxo | 07:39

  5. Re: Es gibt zu viele Idioten in diesem Land

    Niaxa | 07:39


  1. 07:48

  2. 05:00

  3. 18:15

  4. 16:44

  5. 15:15

  6. 14:45

  7. 13:04

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel