Anzeige
Kein kontinuierlicher Autofokus bei der Videoaufnahme: EOS 5D Mark III
Kein kontinuierlicher Autofokus bei der Videoaufnahme: EOS 5D Mark III (Bild: Canon)

DSLR: Canon veröffentlicht Firmware für die EOS 5D Mark III

Kein kontinuierlicher Autofokus bei der Videoaufnahme: EOS 5D Mark III
Kein kontinuierlicher Autofokus bei der Videoaufnahme: EOS 5D Mark III (Bild: Canon)

Eine neue Firmware für die digitale Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark III von Canon behebt einige Fehler und unterstützt ein neues Objektiv. Dessen wichtigste Funktion - kontinuierliches Fokussieren bei der Videoaufnahme - wird aber nicht nutzbar sein.

Der japanische Kamerahersteller Canon hat eine neue Firmware für die digitale Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark III bereitgestellt. Die Version 1.1.3 der Software kann von der Website heruntergeladen werden.

Anzeige

Die neue Firmware behebt einige Fehler: So soll es künftig keine falsch belichteten Bilder mehr geben, wenn Belichtungsreihen mit der automatischen Belichtungsoptimierung aufgenommen werden. Außerdem sorgt sie dafür, dass die Stromversorgung der Kamera auf jeden Fall eingeschaltet wird, wenn die Teleobjektive EF 2,8/300 mm oder 400 mm L IS II USM mit den Telekonvertern EF 1.4X III oder EF 2X III genutzt werden. Schließlich behebt sie den Fehler, dass die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Monitors bei bestimmten Kameraeinstellungen unter Umständen nicht ausgeschaltet wird.

Hinzu kommt, dass mit der neuen Firmware das besonders flache Objektiv EF 40mm 1:2,8 STM an der EOS 5D Mark III genutzt werden kann. Das Anfang des Monats angekündigte Objektiv soll Mitte Juli auf den Markt kommen.

  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III mit WLAN-Adapter WTF-E7
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III mit Speedlite 600EX und GPS-Empfänger GP-E2
  • Canon 5D Mark III mit Blitzauslöser ST-E3
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
Canon 5D Mark III

Das Objektiv verfügt über einen Step-Motor, der das kontinuierliche Scharfstellen beim Filmen ermöglicht. Diese Funktion könne aber trotz der neuen Firmware bei der EOS 5D Mark III nicht genutzt werden, erklärte Canon dem US-Nachrichtenangebot The Verge. Canon hatte bei der Vorstellung der EOS 5D Mark III mit Verbesserungen der Videoaufnahmefunktionen geworben.

Die Firmware-Version 1.1.3 wird über den Computer installiert. Sie steht auf der Website in zwei Versionen bereit - für Windows-Rechner und für Macs.


eye home zur Startseite
Der Spatz 21. Jun 2012

Danke, da hab ich mal wieder zu schwarz gesehen. Da meine Canon noch eine der "guten...

derats 21. Jun 2012

Oft macht der Kameraoperator das auch selber, aber grade bei großen Produktionen bedienen...

niemandhier 21. Jun 2012

Weil dieser spezielle AF so funktioniert das auf dem Bildsenor auch Phasen-AF Sensoren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  4. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. Samsung 850 Pro 256-GB-SSD (MZ-7KE256BW 2,5 Zoll, SATA III)
    118,00€
  3. PREISSTURZ: XFX Radeon R9 Fury Triple Fan
    349,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Le Eco

    Faraday Future plant autonomes Elektroauto

  2. Petition gegen Apple

    300.000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse

  3. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  4. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  5. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  6. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  7. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  8. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  9. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  10. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    Alashazz | 07:48

  2. Re: nur mit origin...

    xxsblack | 07:46

  3. Re: Klinke Buchse alt? Nein!

    busaku | 07:45

  4. Re: ÖRR ja, aber bitte nicht so!

    Stippe | 07:44

  5. Re: "arbeitet Apple an einem 27 Zoll großen Display,"

    Netspy | 07:41


  1. 07:30

  2. 07:14

  3. 15:00

  4. 10:36

  5. 09:50

  6. 09:15

  7. 09:01

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel