Die betroffenen Flächen sind rot umrandet.
Die betroffenen Flächen sind rot umrandet. (Bild: Canon)

DSLR Canon ruft 68.000 EOS 650D wegen Allergierisiko zurück

Canon USA muss seine Warnung hinsichtlich der neuen EOS 650D ausweiten. Das Unternehmen hat den Nummernkreis der Kameras erweitert, die aufgrund fehlerhafter Griffflächen allergische Reaktionen auslösen könnten. Auch in Deutschland verkaufte Kameras sollten überprüft werden.

Anzeige

In den USA hat Canon einen Rückruf für rund 68.000 seiner neuen Mittelklasse-DSLR EOS 650D gestartet. Zuvor hatte das Unternehmen Anfang Juli 2012 nur von einigen wenigen betroffenen Modellen gesprochen. Damals hieß es, dass die betroffenen Geräte eine 1 als sechste Stelle der Seriennummer tragen. Nun hat sich die Lage geändert. Die zwölfstellige Serienummer am Boden der Kamera sollte auch an der zweiten Stelle überprüft werden. Steht dort eine 3 oder 4, ist die Gummierung der Kamera ebenfalls betroffen. Auch in Deutschland gibt es betroffene Modelle.

  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 650D (Bild: Canon)
Canon EOS 650D (Bild: Canon)

Die fehlerhafte Gummimischung kann sich nach kurzer Zeit weißlich verfärben. Grund dafür ist ein Vulkanisationsbeschleuniger. Die weiße Substanz auf den gummierten Flächen ist Ziram (N-N-Dimethyldithiocarbamat). Die gesundheitsschädliche Chemikalie wird in der Produktion als Vulkanisierungsbeschleuniger eingesetzt. Der weiße Niederschlag an der gummierten Oberfläche entsteht vor allem bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die Chemikalie wird auch als Fungizid eingesetzt.

Bei empfindlichen Personen kann die Chemikalie allergische Hautreaktionen hervorrufen, warnt Canon. Bislang hat sich nach Angaben der U.S. Consumer Product Safety Commission nur ein Betroffener mit einer Hautirritation gemeldet.

In den USA ist es illegal, zurückgerufene Produkte weiter zu verkaufen oder das zu versuchen. Die Seriennummer kann in ein Onlineformular eingegeben werden. Auch in Deutschland verkaufte Kameras sind betroffen, die ebenfalls online überprüft werden können.

Die betroffenen Modelle der EOS 650D werden von Canon kostenlos repariert. Die Canon EOS 650D kam Ende Juni 2012 in den deutschen Handel und ist mit einem CMOS-Sensor mit 18 Megapixeln Auflösung und einem herausklappbaren Touchscreen ausgerüstet. Mit dem Objektiv "EF-S 18-55 mm IS II" zusammen wird sie für rund 900 Euro Listenpreis verkauft. Der Onlinepreis liegt mittlerweile rund 100 Euro darunter.


Free Mind 15. Aug 2012

fehlerhaft ist eine geile Umschreibung für giftig

Der Spatz 15. Aug 2012

Hat sich wohl in den Zahlen vertan ;-) Da in Deutschland laut BMELV ca. 30% an einer...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Anwendungsbetreuer (m/w) für die Zeitwirtschaft
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Software-Entwickler (m/w)
    ISE - Informatikgesellschaft für Software-Entwicklung mbH, Aachen
  3. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  4. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole inkl. Evolve [Xbox One]
    349,00€
  2. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: punkt für apple!

    Wallbreaker | 01:30

  2. Ganz toll

    HerrMannelig | 01:09

  3. Re: Buah. Potthässlich.

    Paralyta | 00:56

  4. MR. CARDBOARD's ORIGINAL

    realKibou | 00:46

  5. Re: UI?

    sehr_interessant | 00:44


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel