Aus Dropbox for Teams wird Dropbox for Business.
Aus Dropbox for Teams wird Dropbox for Business. (Bild: Dropbox)

Dropbox for Business Single-Sign-On für Dropbox mittels SAML

Dropbox erweitert sein Angebot für Unternehmen und macht aus "Dropbox for Team" nun "Dropbox for Business". Mitarbeiter von Unternehmen sollen Dropbox damit direkt mit ihrem Unternehmenslogin nutzen können.

Anzeige

Dropbox führt Unterstützung für Single-Sign-On (SSO) ein und benennt sein an Unternehmen gerichtetes Angebot "Dropbox for Teams" um. Es heißt ab sofort "Dropbox for Business" und soll in der nächsten Zeit um weitere Unternehmensfunktionen erweitert werden.

SSO sorgt dafür, dass sich Nutzer nur noch einmal bei einem zentralen Identitätsprovider wie beispielsweise Active Directory anmelden müssen und dann Zugriff auf alle Unternehmensapplikationen erhalten. Das schließt künftig Dropbox mit ein. Unternehmen können so ihre bewährten Login-Mechanismen auch für Dropbox nutzen.

Nutzer benötigen ein Passwort weniger, da die Anmeldung bei Dropbox entfällt. Sie müssen sich nur noch wie schon bisher an ihrem PC anmelden. Administratoren sollen auf diesem Weg mehr Kontrolle erhalten, auch bei der Durchsetzung der Passwortregeln des Unternehmens.

Dropbox-Kunden sollen die neuen SSO-Funktionen ab Mai nutzen können. Dropbox setzt dabei technisch auf die Security Assertion Markup Language (SAML), so dass sich der Dienst einfach in bestehende Systeme integrieren lassen sollte.

Schon heute wird Dropbox in vielen Unternehmen genutzt. Laut Dropbox setzen rund 95 Prozent aller Fortune-500-Unternehmen den Dienst ein, insgesamt wird er in mehr als 2 Millionen Unternehmen verwendet.


Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant / Projektmanager (m/w) Software Lizenzmanagement
    Aspera GmbH, Aachen (teilweise Home-Office)
  2. Testingenieure (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg/Neutraubling
  3. SAP NetWeaver / Basis Consultant (m/w)
    Libelle AG, Stuttgart oder Bochum
  4. Softwareentwickler/in
    GOI Vertriebs GmbH, Göppingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  2. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  3. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Urteil

    Finger weg vom Handy beim Autofahren

  2. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  3. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  4. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  5. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  6. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  7. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  8. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  9. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  10. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  2. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden
  3. Streckenerkennung Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel