Drop von Notch
Drop von Notch (Bild: Markus Persson)

Drop Neues Minispiel vom Minecraft-Macher Notch

Markus "Notch" Persson hat mit Drop ein kleines Browserspiel veröffentlicht, das mit Minecraft nur eines gemein hat: Klötzchengrafik.

Anzeige

Das Spielprinzip von Drop ist extrem simpel: Es geht darum, schnell und korrekt zu tippen. Das Spiel gibt Zeichen vor, der Nutzer tippt sie und muss dabei Worte erkennen. Die Darstellung zoomt immer weiter in eine kontrastarme Klötzchengrafik. Notch habe sich dabei an seiner Zimmerdecke und Super Hexagon orientiert, schreibt er auf Twitter.

Das Spiel ist beendet, sobald ein Buchstabe beim Zoomen den Bildschirmrand erreicht, wobei das Spiel mit der Zeit immer schneller wird. Und für jeden Tippfehler wird weiter beschleunigt. Je länger man durchhält, desto mehr Punkte gibt es.

Umgesetzt hat Notch Drop mit der Spiele-Engine Unity. Um es zu spielen, wird daher das Browser-Plugin Unity Web Player benötigt. Damit läuft Drop dann im Browser ab.

Und so einfach Drop auch umgesetzt ist, das kostenlose Spiel treibt einen dazu, es nochmal zu versuchen und den eigenen Highscore zu schlagen.


Mingfu 30. Apr 2013

Wenn du es nicht gerade als Applet veröffentlichen willst, entfällt ja zumindest der...

YoungManKlaus 29. Apr 2013

So funktioniert kreativ arbeiten aber ned.

Drag 29. Apr 2013

Hier eine Flash Version: http://www.halloweenflashgames.com/action-and-shooting/typing-of...

Kiwi 29. Apr 2013

ok kommando zurück. ich stand auf dem schlauch :D

5andr0 29. Apr 2013

https://www.youtube.com/watch?v=gl0xmORax-c

Kommentieren



Anzeige

  1. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  3. Produkt- / Technologiemanager Software (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Projektmanager (m/w) MS SharePoint
    item Industrietechnik GmbH, Solingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

    •  / 
    Zum Artikel