Drop: Neues Minispiel vom Minecraft-Macher Notch
Drop von Notch (Bild: Markus Persson)

Drop Neues Minispiel vom Minecraft-Macher Notch

Markus "Notch" Persson hat mit Drop ein kleines Browserspiel veröffentlicht, das mit Minecraft nur eines gemein hat: Klötzchengrafik.

Anzeige

Das Spielprinzip von Drop ist extrem simpel: Es geht darum, schnell und korrekt zu tippen. Das Spiel gibt Zeichen vor, der Nutzer tippt sie und muss dabei Worte erkennen. Die Darstellung zoomt immer weiter in eine kontrastarme Klötzchengrafik. Notch habe sich dabei an seiner Zimmerdecke und Super Hexagon orientiert, schreibt er auf Twitter.

Das Spiel ist beendet, sobald ein Buchstabe beim Zoomen den Bildschirmrand erreicht, wobei das Spiel mit der Zeit immer schneller wird. Und für jeden Tippfehler wird weiter beschleunigt. Je länger man durchhält, desto mehr Punkte gibt es.

Umgesetzt hat Notch Drop mit der Spiele-Engine Unity. Um es zu spielen, wird daher das Browser-Plugin Unity Web Player benötigt. Damit läuft Drop dann im Browser ab.

Und so einfach Drop auch umgesetzt ist, das kostenlose Spiel treibt einen dazu, es nochmal zu versuchen und den eigenen Highscore zu schlagen.


Mingfu 30. Apr 2013

Wenn du es nicht gerade als Applet veröffentlichen willst, entfällt ja zumindest der...

YoungManKlaus 29. Apr 2013

So funktioniert kreativ arbeiten aber ned.

Drag 29. Apr 2013

Hier eine Flash Version: http://www.halloweenflashgames.com/action-and-shooting/typing-of...

Kiwi 29. Apr 2013

ok kommando zurück. ich stand auf dem schlauch :D

5andr0 29. Apr 2013

https://www.youtube.com/watch?v=gl0xmORax-c

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  2. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  2. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  3. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  4. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  5. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  6. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  7. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  8. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  9. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  10. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel