Drohne: Quadcopter schwärmen in Formation
Drohnen im Schwarm (Bild: UPenn/Screenshot: Golem.de)

Drohne Quadcopter schwärmen in Formation

Robotiker in den USA lassen Drohnen autonom im Schwarm fliegen. Die fliegenden Roboter können komplexe Figuren absolvieren.

Anzeige

Im Formationsflug ausgeschwärmt - Robotiker am General Robotics, Automation, Sensing and Perception Laboratory (Grasp Lab) der Universität von Pennsylvania in Philadelphia haben Drohnen das geordnete Fliegen in der Gruppe beigebracht.

Die Drohnen fliegen zu zweit, aber auch in einer Formation von bis zu 20 Quadcoptern. Die Gruppe kann eine Formation in einer Ebene einnehmen. Die Drohnen können aber auch in dreidimensionale Figuren ausschwärmen, etwa in Form einer Pyramide.

Durchs Fenster schwärmen

Der Schwarm ist auch in der Lage, mit Hindernissen umzugehen: Die Wissenschaftler haben 16 der Flugroboter in einer kreuzförmigen Formation antreten lassen. Diese soll dann durch ein Fenster fliegen. In zwei Gruppen à acht Drohnen wird das Fenster passiert. Dann nehmen sie wieder die ursprüngliche Figur ein.

Schließlich haben sie die Quadcopter, auch Quadrotoren genannt, die Figur einer 8 fliegen lassen. Die besondere Herausforderung dabei ist, dass sich in der Mitte der Figur die Flugbahnen der Drohnen kreuzen. Die Flugroboter schaffen es aber, sich so zu koordinieren, dass es an der Kreuzung nicht zu einem Zusammenstoß kommt.

Agile Flugroboter

Die Drohnen, sogenannte Nano-Quadrotoren, stammen vom Hersteller KMEL Robotics. Eine Drohne ist etwa 15 Zentimeter groß und höchst agil: Sie kann beispielsweise Loopings schlagen oder fängt sich auch, wenn sie einfach in die Luft geworfen wird, und geht dann in einen stabilen Flug über.

Die Grasp-Forscher arbeiten schon seit längerem mit autonomen Hubschraubern. Sie haben ihnen unter anderem beigebracht, im Team aus Fertigbauteilen ein Gerüst zusammenzusetzen.


DaObst 05. Feb 2012

Ich bin sexuell eregt wenn ich mich sehe? Klar, wer nicht... :D sry musste sein ^^ Ich...

nf1n1ty 05. Feb 2012

http://www.ssyoutube.com/watch?v=WTeTI0H6M6s Muss man dann zwar vorher auf den PC...

HierIch 03. Feb 2012

Ich auch! Da will man doch am liebsten wieder die Softballkanone aus der großen...

Kay Macke 03. Feb 2012

Hab ich auch sofort daran denken müssen. Einsatzleiter von diversen SWAT-Teams werden...

Kay Macke 03. Feb 2012

Jungs, eins gearantiere ich Euch: die Army* wird Euch die Bude einrennen und Ihr könnt...

Kommentieren


Kay Mackes' Websudelbuch / 03. Feb 2012

Feuchte Träume für Militärs



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  2. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  3. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  4. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  5. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  6. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  7. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  8. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  9. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  10. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel