Anzeige
Parrot Bebop 2
Parrot Bebop 2 (Bild: Parrot)

Drohne: Parrot Bebop 2 soll 25 Minuten und 60 km/h fliegen

Parrot Bebop 2
Parrot Bebop 2 (Bild: Parrot)

Parrot hat mit der Bebop 2 eine neue Generation seines Quadcopters mit eingebauter Kamera vorgestellt, die über ein Smartphone oder Tablet beziehungsweise eine Funkfernsteuerung geflogen wird. Die neue Drohne fliegt länger und schneller, obwohl sie schwerer ist.

Anzeige

Die Bebop 2 von Parrot ist die zweite Drohnengeneration des Herstellers. Im Gegensatz zum ersten Modell erreicht sie eine verlängerte Flugzeit von 25 Minuten. Die erste Drohne flog nur 12 Minuten lang. Das neue Modell wiegt 500 Gramm, während die Bebop 1 noch 400 Gramm wog. Zudem ist die Bebop 2 mit maximal 60 km/h deutlich schneller unterwegs.

Die Drohne wird per Smartphone oder Tablet gesteuert, neben einer iOS- gibt es auch eine Android-App. Der Funkkontakt wird über WLAN aufrechterhalten. Auch die neue Drohne kann mit dem Skycontroller Black Edition geflogen werden. Dabei handelt es sich um eine Fernbedienung mit eigenen Steuerknüppeln. Diese soll eine Flugreichweite von bis zu 2 km erlauben.

Durch den Einsatz von Ultraschallsensoren kann die Drohne in unmittelbarer Bodenhöhe ihre Position erkennen. Diese Sensoren arbeiten ungefähr bis zu einer Flughöhe von fünf Metern. Danach übernimmt ein Barometer die Höhenmessung. Wie bei allen Quadcoptern sind auch ein Gyroskop und ein Beschleunigungsmesser eingebaut, um die Fluglage stabilisieren zu können.

Die Bebop 2 beinhaltet eine Full-HD-Kamera mit einem Sensor, der 14 Megapixel große Standbilder aufnehmen kann. Damit die Bilder weniger verwackeln, wurde eine elektronische Bildstabilisierung eingebaut. Die Videos und Bilder werden auf einen 8 GByte großen Flashspeicher aufgenommen.

Die Parrot Bebop 2 soll ab Mitte Dezember 2015 für rund 550 US-Dollar in den Handel kommen. Was sie hierzulande kosten wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Auric 29. Nov 2015

Braucht man dazu spezielle Grakas?? OK einen kalibrierten Schirm, aber ansonsten??

VodeAn 19. Nov 2015

Nur mit dem Skycontroller, und der hat ein ziemliches Monstrum von einer Antenne. Ob das...

ExHeiseTroll 19. Nov 2015

Sollte man drauf hinweisen. Im Schwebeflug werden 25min erreicht, bei 60 km/h nur noch...

D3X27 18. Nov 2015

Das mit den Abstürzen ist mir bis jetzt zum Glück noch erspart geblieben. Aber liegt halt...

D3X27 18. Nov 2015

hat sie, genau wie die Bebop 1. ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. WITZENMANN GmbH, Pforzheim
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€
  2. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  2. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  3. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  4. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern

  5. id Software

    Doom bekommt die Waffen mittig

  6. Onlinehandel

    Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  7. Tour de France

    Thermokameras sollen Motor-Doper überführen

  8. Symantec und Norton

    Millionen Antivirennutzer durch Schwachstelle verwundbar

  9. Bargeld nervt

    Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

  10. Kickstarter

    System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Re: Was mich an rein digitalem Geld stört sind...

    User_x | 14:33

  2. GPL

    My1 | 14:33

  3. Re: 5,5 Zoll 2.560 x 1.440

    LH | 14:33

  4. Re: leider keine 128 GB version

    LH | 14:31

  5. Re: Schland goes Shopping

    Bla_GN | 14:30


  1. 14:18

  2. 12:11

  3. 12:06

  4. 11:50

  5. 11:40

  6. 11:15

  7. 11:09

  8. 10:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel