Abo
  • Services:
Anzeige
Darpa-Projekt VTOL X-Plane: schneller und effzienter als ein Hubschrauber
Darpa-Projekt VTOL X-Plane: schneller und effzienter als ein Hubschrauber (Bild: Sikorsky/Darpa)

Drohne: Darpa vergibt Aufträge für innovative Senkrechtstarter

Hubschrauber sind bewährte und flexible Transportmittel, doch der Darpa sind sie zu langsam. Sie hat vier US-Luftfahrtunternehmen beauftragt, Konzepte für neuartige Senkrechtstarter zu entwerfen.

Anzeige

Unbemannt senkrecht startend und landend - so stellt sich die Defense Advanced Research Project Agency (Darpa) das Lufttransportvehikel der Zukunft vor. Die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums hat vier US-Unternehmen mit Designstudien beauftragt.

  • Das VTOL X-Plane soll schneller und effizienter sein als ein Hubschrauber. (Bild: Boeing/Darpa)
  • Die Darpa verlangt von den Entwicklern innovative Konzepte. (Bild: Sikorsky/Darpa)
  • Die Fluggeräte sollen Hybride aus Starr- und Drehflüglern werden. (Bild: Karem/Darpa)
Das VTOL X-Plane soll schneller und effizienter sein als ein Hubschrauber. (Bild: Boeing/Darpa)

Die Luftfahrtunternehmen Boeing, Sikorsky, Aurora Flight Sciences und Karem haben Konzepte eingereicht, die sie nun weiter ausarbeiten sollen. Dazu haben sie bis Ende 2015 Zeit. Dann will die Darpa die Vorlagen prüfen und darüber entscheiden, aus welchem Konzept ein Prototyp gebaut werden soll.

Nachteile von Hubschaubern

Vertical Takeoff and Landing Experimental Plane (VTOL X-Plane, experimenteller Senkrechtstarter) heißt das Programm, das die Darpa im Herbst vergangenen Jahres eingerichtet hat. Hubschrauber beherrschten Senkrechtstarts und -landungen, sie könnten in der Luft stehen und auf so ziemlich jedem Untergrund landen, erklärt die Darpa. Allerdings hätten sie auch einige Nachteile.

Der wichtigste sei eine zu geringe Geschwindigkeit: Das VTOL X-Plane solle zwischen 550 und 740 km/h erreichen, schreibt die Darpa. Außerdem sollen die Flugeigenschaften verbessert werden: Der Senkrechtstarter soll effizienter schweben, die Gleitzahl soll auf mindestens 10 erhöht werden. Schließlich stellt sich die Darpa vor, dass das VTOL X-Plane eine Nutzlast von etwa 40 Prozent seines Gesamtfluggewichts von etwa 4,5 bis 5,5 Tonnen transportieren soll.

Das Beste aus zwei Welten

Diese Fähigkeiten soll das VTOL X-Plane "durch innovative gegenseitige Befruchtung aus den Welten von Starr- und Drehflüglern" bekommen. Die vier Unternehmen sollen allerdings nicht einfach vorhandene Designs verbessern. Die Darpa habe nach einer anderen Herangehensweise gesucht und sie auch gefunden, sagt Programm-Manager Ashish Bagai.

Alle vier Unternehmen hätten Entwürfe für unbemannte Flugzeuge eingereicht. Allerdings sollen sich die Techniken, die im Rahmen des Programms entwickelt werden, nach Angaben der Darpa auch auf die bemannte Luftfahrt übertragen lassen.


eye home zur Startseite
bubbleblubb 04. Mär 2016

Die sind aber zu langsam.

Flasher 21. Mär 2014

Wird mit einer VTOL Funktion für die Marine gebaut - wo ist da das Problem?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  2. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  3. über Robert Half Technology, Dortmund
  4. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  2. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16

  3. Re: Sind eigentlich die Linken...

    burzum | 02:57

  4. Re: Die pure Definition von "Den Hals nicht voll...

    HorkheimerAnders | 02:45

  5. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    floziii | 02:19


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel