Abo
  • Services:
Anzeige
Dreamfall Chapters
Dreamfall Chapters (Bild: Red Thread Games)

Dreamfall Chapters: Grafikupdate kostet 100.000 US-Dollar

Dreamfall Chapters
Dreamfall Chapters (Bild: Red Thread Games)

Auch bei den veröffentlichten Episoden von Dreamfall Chapters kommt jetzt die neue Version der Unity-Engine zum Einsatz. Das Entwicklerstudio berichtet von massiven Problemen bei der Umstellung.

Anzeige

Eigentlich ein toller Service: Das norwegische Entwicklerstudio Red Thread Games hat die ersten drei Folgen seines Episoden-Adventures Dreamfall Chapters auf Steam mit generalüberholter Grafik neu veröffentlicht. Sie sehen jetzt besser aus und laufen flüssiger, weil die Entwickler mehr technische Möglichkeiten haben: Sie verwenden Unity 5.2 statt der bislang eingesetzten Engine Unity 4.6. Wer das Spiel bereits gekauft hat, bekommt das Update ohne weitere Kosten.

Durch den Wechsel der Engine konnte das Team vor allem die Beleuchtung von Grund auf neu programmieren. Entwicklungschef Ragnar Tørnquist schreibt in seinem Blog, dass durch den Wechsel außerdem der Workflow und die Kompatibilität mit den noch kommenden Folgen verbessert würden, und der Engine-Wechsel auch der Portierung etwa auf die Playstation 4 dienen solle.

Die Arbeit am Umstieg begann nach seinen Angaben etwa Anfang Augst 2015. Eigentlich sollte der Wechsel nebenbei erfolgen. Stattdessen habe er jedoch gleich mehrere Angestellte des kleinen Teams mindestens den halben Tag beschäftigt, das Ganze habe vier bis fünf Monate gedauert und mindestens 100.000 US-Dollar gekostet. Viel Geld für das Studio, das die Produktion von Dreamfall Chapters über Kickstarter von der Community mit rund 1,5 Millionen US-Dollar finanziert bekommen hat.

Tools für Unity 5 noch nicht fertig

Tørnquist schreibt, dass der Aufwand unter anderem deswegen viel größer als erwartet gewesen sei, weil viele Tools etwa von Drittherstellern noch nicht für Unity 5 verfügbar gewesen seien. Außerdem seien viele Fehler in der Engine gewesen, die sein Team vor immer neue Probleme gestellt hätten. Auch die Shader und Scripts hätten komplett neu geschrieben werden müssen.

Nachträglich sei er aber sehr froh über den Wechsel, sagte Tørnquist. Sein Team verfüge nun über zukunftskompatible Arbeitsabläufe, das Spiel sehe besser aus. Dazu sei die Bildrate signifikant höher, und das bei größerer Fernsicht.

Dreamfall Chapters setzt die beiden Vorgänger The Longest Journey und Dreamfall fort. Eine der Hauptfiguren ist erneut die Abenteurerin Zoë Castillo, die unter anderem in einem Fantasyreich unterwegs ist - und nebenbei die Welt retten muss. Die erste Episode erschien im Oktober 2014 und hinterließ im Test einen gelungenen Eindruck.


eye home zur Startseite
DWolf 28. Nov 2015

Ich weiß und ich freue mich sehr drauf. Aber die sollen sich ruhig Zeit lassen...

Bouncy 27. Nov 2015

Es gibt auch keinen Grund ein Wort wie "herumzuhaten" zu benutzen und sich damit...

TheUnichi 27. Nov 2015

Wo siehst du denn, dass sich da irgendwer irgendwie auf die Nase gelegt hat? Änderung...

retr0virus 27. Nov 2015

Und die Info, dass Mac und GNU/Linux-Nutzer noch etwas auf das Update warten müssen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    nf1n1ty | 13:29

  2. Re: Das war mein Kündigungsgrund

    david_rieger | 13:29

  3. Nachvollziehbare Argumentation

    IncredibleAlk | 13:27

  4. Re: 2 Wochen vor Kino erstmal die Raubkopier...

    SjeldneJordartar | 13:26

  5. Re: Welche Nummer?

    chefin | 13:25


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel