Anzeige
Drosselung: Ein Drittel aller Filme wird als Video-on-Demand geliehen
(Bild: Metro-Goldwyn-Mayer/Columbia Pictures)

Drosselung Ein Drittel aller Filme wird als Video-on-Demand geliehen

Der Filmverleih in Deutschland verlagert sich immer mehr auf das Internet und Video-on-Demand. Während die Telekom drosseln will, wird der Verleih digital. Das aktuelle James-Bond-Abenteuer Skyfall führt in allen Kategorien.

Anzeige

Die deutsche Videobranche hat im ersten Quartal 2013 einen Rekordumsatz von 443 Millionen Euro erzielt. Das berichtet (PDF) der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) unter Berufung auf Angaben von GfK Panel Services Deutschland. Um 64 Prozent stieg der Video-on-Demand-Verleihumsatz in den ersten drei Monaten 2013 auf 29 Millionen Euro Umsatz.

Der Zuwachs aus dem digitalen Onlinegeschäft hat trotz der um 3 Prozent auf 56 Millionen Euro leicht gesunkenen DVD- und Blu-ray-Verleihumsätze zu einem Zuwachs von 13 Prozent auf 85 Millionen Euro Umsatz im Verleihmarkt geführt. Der Verleihhandel erwirtschaftet somit jeden dritten Euro (34 Prozent) online. Dabei ist der Verleih durch Onlinevideotheken nicht in das Onlinegeschäft einberechnet, sagte BVV-Vizechef Oliver Trettin Golem.de.

Beim Verkauf von Filmen konnte das Ergebnis des Vorjahreszeitraums mit 358 Millionen Euro um 15 Prozent übertroffen werden. Dabei sind die Umsätze aller drei Formate DVD, Blu-ray und Video-on-Demand angestiegen. So verzeichnet das Blu-ray-Geschäft einen Zuwachs von 35 Prozent auf 98 Millionen Euro und der Kauf per Download einen Anstieg von 55 Prozent auf 17 Millionen Euro.

Bei einem Gesamtumsatz von 443 Millionen Euro bedeuten die Video-on-Demand-Einnahmen aus Verleih und Verkauf in Höhe von 46 Millionen Euro, dass 10,4 Prozent mit digitalen Inhalten umgesetzt wurden.

Das aktuelle James-Bond-Abenteuer Skyfall von Metro-Goldwyn-Mayer und Columbia Pictures lag in allen Verkaufsformen des Home-Entertainment-Marktes auf dem ersten Platz. Gefolgt wurde das Filmabenteuer von den Actionhelden um Sylvester Stallone in "The Expendables 2" und dem Abschluss der Vampirreihe "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 2" auf dem dritten Rang.


eye home zur Startseite
aasgard77 22. Mai 2013

Hast Du verstanden worum es geht? Übrigens: Übertreibung ist die Mutter der Anschauung...

Trockenobst 22. Mai 2013

Ich ziehe mit Chinasoftware jede DVD und jede Bluray auf .mkv. Dann kann ich sie sehen...

azeu 22. Mai 2013

die neueren Filme kommen ja nach und nach. Dafür bleiben die Filme dann aber auch drin...

Seasdfgas 22. Mai 2013

Wunder ich mich grad

Casandro 22. Mai 2013

Naja, das Problem mit der Telekom hat 2 Punkte: 1. Die peeren nicht mit jedem. 2. Wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Account Director Digital / Etat-Direktor (m/w)
    CELLULAR GmbH, Hamburg
  2. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Agile Coach (m/w)
    gutefrage.net GmbH, München
  4. Testingenieur/in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. BESTPREIS: PNY GF980GTX4GEPB Nvidia GeForce GTX980 1126 MHz 4GB
    nur 557,00€
  2. Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand
  3. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Second Life

    Eine Mauer für Bernie

  2. Infinite Warfare

    Mit Call of Duty ins All

  3. Trips

    Neue App von Google soll das Reisen erleichtern

  4. Viele Rücksendungen

    Amazon-Prime-Kunde erhält Kontensperrung

  5. Gardena Smart Garden im Test

    Plug and Spray mit Hindernissen

  6. Klassiker

    Markenschutz für Amiga abgelaufen

  7. Standards der Industrie 4.0

    Eine neue Sprache für Maschinen

  8. 2-in-1

    Asus zeigt neues Transformer Book

  9. Yomo

    Sparkassen wollen Smartphone-Bank gründen

  10. Emojis

    Weg mit dem Krönchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

  1. Re: Wann wollen Mädchen endlich Baggerfaherin, ...

    Trollversteher | 14:42

  2. Re: Gibts da Ne Vorwarnung?

    most | 14:39

  3. Re: Verkauft Amazon die zurückgesendete Ware...

    HiddenX | 14:37

  4. Re: Schlechte Vertragsbedingungen?

    Tigtor | 14:37

  5. Re: Craig Steven Wright - Raided by police in 2015

    Salzbretzel | 14:36


  1. 14:00

  2. 13:47

  3. 13:09

  4. 12:23

  5. 12:03

  6. 11:37

  7. 11:17

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel