Zentrale des Internet Archive in einer ehemaligen Kirche in San Francisco
Zentrale des Internet Archive in einer ehemaligen Kirche in San Francisco (Bild: Wikipedia)

Downloads Das Internet Archive wird zum Bittorrent-Tracker

Das Internet Archive bietet ab sofort Bücher, Musik und Filme via Bittorrent zum Download an. Insgesamt stehen mehr als 1 Million Torrents bereit, einschließlich Livekonzerten und Hörbüchern.

Anzeige

Bittorrent ist der schnellste Weg, um Dateien aus dem Internet Archive herunterzuladen, kündigte Brewster Kahle, Gründer des Internet Archive, an. Der Grund: Daten kommen gleichzeitig aus zwei Rechenzentren, die das Internet Archive betreibt sowie von den Rechnern anderer Nutzer.

Mehr als 1 Million Torrents stellt das Internet Archive kostenlos zur Verfügung, darunter die Prelinger Filmsammlung und diverse Spielfilme, die Hörbuchsammlung Librivox und zahlreiche Bücher.

Die Torrents enthalten neben dem eigentlichen Werk auch Dateien mit Zusatzinformationen, die vor dem Download einzeln abgewählt werden können.

Unter bt1.archive.org stellt das Internet Archive auch Statistiken zur Nutzung seiner Torrents zur Verfügung. Dort ist ersichtlich, welche Dateien besonders häufig heruntergeladen werden und wie viele Nutzer eine bestimmte Datei verteilen.

Die vom Internet Archive angebotenen Dateien unterliegen in aller Regel keinem Schutz durch das Urheberrecht mehr, da die Schutzfristen abgelaufen sind. So können die Inhalte frei verwendet werden. John Gilmore, Gründer der Electronic Frontier Foundation (EFF), zeigt sich über die Entwicklung erfreut: Das Internet Archive zeige damit, dass Bittorrent nicht nur für vergängliche und fragwürdiger Inhalte genutzt werde.


fratze123 09. Aug 2012

ist ja auch völlig egal, wie lange diese restriktion gilt.

irata 08. Aug 2012

Ist das ernst gemeint? Gibt es auch eine legale Post? Sind Straßen jetzt endlich legal...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer Second Level Support (m/w)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  3. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal
  4. IT-Project Manager - Industrie 4.0 (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU VORGESTELLT: GeForce GTX 950 ab 169,90 € bei Caseking gelistet
  2. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Präsentation

    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

  2. Vectoring

    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

  3. Swisscom

    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

  4. Honor 7 im Hands on

    Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  5. Radeon R9 Nano

    AMDs winzige Grafikkarte läuft theoretisch mit 1 GHz

  6. LG Rolly Keyboard

    Bluetooth-Tastatur lässt sich zu einem Stab falten

  7. Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

  8. Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

  9. Computerhersteller

    Gründer bietet Acer zum Verkauf an

  10. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins
Oneplus Two im Test
Zwei ist besser als Eins
  1. Oneplus Two im Hands On Das Flagship-Killerchen
  2. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  3. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem

Chaos Communication Camp 2015: Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
Chaos Communication Camp 2015
Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
  1. Security Die Gefahr der vernetzten Autos
  2. Hackertreffen Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

  1. Re: win10 und wieder zurück zu 7

    backdoor.trojan | 04:14

  2. Re: Stimmt nicht ganz!

    Gol D. Ace | 03:38

  3. Re: EMP

    dsick | 02:59

  4. Re: kleineres iPhone ?

    Tzven | 02:04

  5. Re: Input war die Ausrede für Mir

    Seitan-Sushi-Fan | 01:53


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel