Abo
  • Services:
Anzeige
Musicload
Musicload (Bild: Telekom)

Download Deutsche Telekom schließt Musicload und Gamesload

Die Telekom will Musicload und Gamesload schließen oder verkaufen. Wird kein Partner oder Käufer gefunden, ist in ein paar Monaten Schluss.

Anzeige

Die Deutsche Telekom gibt die Download-Angebote Musicload und Gamesload auf. Das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Thomas Kiessling, Chief Product und Innovation Officer bei der Telekom. "Geschäftlich sind diese Modelle sehr unter Druck", sagte er. "Für uns macht eine Fortführung keinen Sinn mehr." Von der Schließung sind rund 50 Beschäftigte betroffen.

Nur Videoload soll bestehen bleiben. Die vor gut zehn Jahren gegründete Streaming-Plattform habe wegen der Anbindung an das IP-TV-Angebot Entertain zuletzt zweistellige Wachstumsraten gezeigt. Die Telekom hat Golem.de den Bericht bestätigt.

Derzeit liefen noch Gespräche mit möglichen Partnern, die die Musik- oder die Spieleplattform übernehmen könnten. Die Schließung steht ohne einen Partner erst in ein paar Monaten an, um den Kunden Zeit zu geben.

Musicload liegt mit vier Millionen Nutzern in Deutschland auf dem dritten Platz. Doch die Telekom hat eine Kooperation mit dem Anbieter für Musikstreaming Spotify aus Schweden geschlossen. Einige Hunderttausend Kunden der Telekom hören in Deutschland und Europa Musik über Spotify, ohne dass ihnen bei Mobilfunknutzung das Datenvolumen angerechnet wird.

Die Telekom zog sich bereits im Januar 2012 aus dem digitalen Softwarevertrieb zurück und verkaufte ihr Downloadportal Softwareload an das französische Unternehmen Nexway.

Ihren digitalen Kiosk Pageplace schließt die Telekom zum 31. März 2014. In einer E-Mail an die Nutzer des Dienstes teilte der Konzern mit, dass ein Zugriff auf gekaufte E-Books dann nicht mehr möglich sein werde. Gekaufte Bücher, Magazine oder Zeitungen könnten auf Tolino-Partner wie zum Beispiel Weltbild.de, Hugendubel.de oder Buch.de übertragen oder offline gesichert werden.


eye home zur Startseite
dopemanone 22. Jan 2014

das die leute immer noch nicht geschnallt haben, dass das IMMER so ist. auch wenn du dir...

janitor 21. Jan 2014

Was hat das damit zu tun? Äpfel <-> Birnen! Lies den Artikel und versuche ihn zu...

katzenpisse 21. Jan 2014

Der gleiche Schmarrn, wie in der ARD Mediathek.

Towelie 21. Jan 2014

Leider wahr, Schade über mein Haupt :D Man gewöhnt sich halt leider auch falsches an...

Endwickler 21. Jan 2014

Zumindest bei mir sieht die Seite von muusicload sehr merkwürdig aus. Ich nehme an, dass...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten
  2. und 15€ Cashback erhalten
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: normale Schraubendreher...

    Nasreddin | 02:58

  2. Re: Ja ist denn heut schon Weihnachten?

    Moe479 | 02:58

  3. Re: Störung

    maverick1977 | 02:21

  4. Re: So langsam frage ich mich

    maverick1977 | 02:16

  5. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    johnsonmonsen | 01:53


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel