Abo
  • Services:
Anzeige
Rebel Galaxy
Rebel Galaxy (Bild: Double Damage Games)

Double Damage Games: Diablo-Miterfinder stellt Rebel Galaxy vor

Erich Schaefer ist einer der Erfinder von Diablo und Torchlight, jetzt stellt er Rebel Galaxy vor: Das Actionspiel setzt auf flotte Kämpfe in einem zum Teil zufallsgenerierten Universum.

Anzeige

Das US-Entwicklerstudio Double Damage Games stellt sein erstes Projekt namens Rebel Galaxy vor. In dem Actionspiel steuert man den Commander eines riesigen Sternenzerstörers, der gegen Piraten kämpft, mysteriöse Raumanomalien untersucht, außerirdischen Völkern hilft und nach wertvollen Artefakten sucht.

Double Damage Games wurde erst kürzlich von Travis Baldree und Erich Schaefer gegründet. Beide haben zuletzt bei Runic Games an Torchlight gearbeitet. Schaefer ist aber vor allem einer der Gründer von Blizzard North und Miterfinder von Diablo.

In Rebel Galaxy sollen Spieler als Händler oder Freibeuter durch ein zum Teil zufällig generiertes All reisen. Nach und nach sollen Spieler immer größere und mächtigere Raumschiffe bekommen, die natürlich mit immer tolleren Waffen und Verteidigungssystemen ausgestattet werden können. Das Spiel soll 2015 erscheinen, und zwar für PC über Steam sowie für die Playstation 4. Eine Fassung für die Xbox One kommt möglicherweise auch.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Ich hab es selber nicht ungetestet so weit Reizt mich Albion nicht aber habe mitbekommen...

Nolan ra Sinjaria 16. Okt 2014

gab's da nicht zwischendurch noch Mythos? btw hab ich mit TL1&2 sehr viel spaß gehabt...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Dann Rate mal wie Sony ihre MMOs bekam :P Konzerne können keine MMO Bauen aber haben es...

Anonymer Nutzer 15. Okt 2014

Wenn was wirklich gutes :P Riesige Weltraum schlachten und Wirtschaft Systemen und und und :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  2. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg
  3. SOFLEX Fertigungssteuerungs-GmbH über SLP Personalberatung GmbH, Rottenburg
  4. enercity, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 6,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Selbst Landungen

    xUser | 20:16

  2. Re: Warum will das jemand?

    Gwels | 20:07

  3. Re: Nichts neues...

    BilboNeuling | 20:04

  4. $150 für die 256GB Festplatte.

    quineloe | 20:03

  5. Re: Was wollte er denn damit?

    Apfelbrot | 20:03


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel