Abo
  • Services:
Anzeige
Huawei Testbau mit Docomo
Huawei Testbau mit Docomo (Bild: Huawei)

Docomo: Huawei streamt Video in 5G-Testnetz

Huawei Testbau mit Docomo
Huawei Testbau mit Docomo (Bild: Huawei)

Huawei hat mit dem Mobilfunkbetreiber Docomo aus Japan erfolgreich ein Video in einem 5G-Testnetz übertragen. Getestet wurden auch MU-MIMO, F-OFDM und SCMA.

Anzeige

Huawei will zusammen mit dem japanischen Mobilfunkbetreiber Docomo ein erstes Video in einem 5G-Testnetz übertragen haben. Das gab das chinesische Unternehmen bekannt. Der Test wurde in einem Außengelände in Chengdu, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan im Südwesten des Landes durchgeführt. Das Video ging an einen Stand auf der Makuhari Messe in Chiba nach Japan.

Installiert wurde das Testnetz großflächig mit Multi-User MIMO-Antennen (MU-MIMO). Dabei seien gleichzeitig 24 Geräte in einer Frequenz unter 6 GHz angebunden worden. Zugleich wurden Performance Sparse Code Multiple Access (SCMA) und Filtered OFDM (F-OFDM) ausprobiert. Das sind Technologien, die Huawei für den 5G-Standard vorgeschlagen hat.

Im Downlink sei über MU-MIMOs eine Datenübertragungsrate von 1,34 GBit/s und 3,6 GBit/s in einem 100-MHz-Kanal erreicht worden.

Das Ziel: eine Übertragungsrate von 10 GBit/s

Der künftige 5G-Standard soll eine Datenübertragungsrate von 10 GBit/s erreichen. In München, Moskau und an der University of Surrey Guildford in Surrey, Großbritannien, errichtet Huawei Testnetze für 5G. Im Vergleich zu den derzeitigen 4G-Mobilfunknetzen bietet 5G neben einer deutlich höheren Kapazität geringe Latenzzeiten von weniger als einer Millisekunde.

"Die Entwicklung ist bereits weitgehend abgeschlossen", sagte Jörg Karpinski, Sales Director Enterprise Germany bei Huawei über die 5G-Technologie, Golem.de im September 2015.

Takehiro Nakamura, Vice President und Managing Director bei NTT Docomos 5G Laboratory, sprach von einem "wichtigen Meilenstein". Der größte japanische Netzbetreiber ist einer der ersten weltweit, der mit 5G-Tests begonnen hat. Bei künftigen 5G-Tests bis zur kommerziellen Nutzung des Standards erwarte er noch beeindruckendere Ergebnisse.


eye home zur Startseite
Dominik_Fu 09. Okt 2015

das hauptproblem ist dass wärend in den hauptstadt zentren an 10 gbit geforscht wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. MAGMA GmbH, Aachen
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 103,25€
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  2. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  3. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  4. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  5. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  6. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  7. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  8. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  9. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  10. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Selbst schuld, einfach zu teuer und zu...

    serra.avatar | 12:05

  2. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    Neuro-Chef | 12:05

  3. Re: Teuer?

    ThaKilla | 12:04

  4. Re: Abstandsregeltempomat

    obermeier | 12:04

  5. Re: die letzte videothek...

    stiGGG | 12:04


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel