XBMX läuft nun auch unter Wayland.
XBMX läuft nun auch unter Wayland. (Bild: Sam Spilsbury)

Displayserver XBMC läuft unter Wayland

Als Summer-of-Code-Projekt entsteht die Wayland-Unterstützung für das Mediacenter XBMC. Nun steht erster Code zum Testen bereit.

Anzeige

Die Multimedia-Center-Software XBMC kann nun auch als Wayland-Client genutzt werden. Die Unterstützung für den Displayserver entsteht als Projekt des diesjährigen Google-Summer-of-Code und erlaubt neben der einfachen Anzeige auch das Neuladen von Frames, das Erkennen und Auswählen verschiedener Ausgabemodi sowie Eingaben per Maus und Tastatur.

Dem etwa 3.000 Zeilen umfassenden Code fehlen allerdings noch einige Funktionen sowie ein Test-Framework. Darüber hinaus plant der Entwickler Sam Spilsbury, bei einer erfolgreichen Integration des Wayland-Backends seine Arbeit auf Ubuntus Mir auszuweiten oder auch direkt auf KMS und GBM aufzusetzen.

Bereits im Februar veröffentlichte Spilsbury ein Proof-of-Concept, das es erlaubte, XBMC unter Wayland zu benutzen. Dieser Code basierte jedoch auf der Nutzung von SDL, was das XBMC-Team langfristig nicht mehr nutzen möchte. So implementierte Spilsbury nun eine native Wayland-Unterstützung.

Der Code für die Wayland-Unterstützung ist über das Github-Repo von Spilsbury verfügbar. Noch sind die Beiträge nicht in den Hauptentwicklungszweig von XBMC übernommen worden.


Wissard 05. Mai 2014

So etwas: http://www.raspberrypi.org/wayland-preview/ X11 taugt für solch hardwarenahen...

Herr Lich 18. Jul 2013

SDL ist ein zusätzlicher Layer der vermutlich auch Performance kostet. Und das kann schon...

blackout23 18. Jul 2013

+1 Natürlich wollen alle ein Wayland Backend in SDL.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. .NET Entwickler (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  3. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Diablo III
    19,97€
  2. AMAZON-FILMAKTION (02.03.-08.03.): 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Prisoners, Bad Neighbors, Oblivion, Sinister, Fast & Furious 6)
  3. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    29,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    HP will Aruba Networks für 3 Milliarden US-Dollar kaufen

  2. Trine 3 The Artifacts of Power

    Das neue Trine wird dreidimensional

  3. Bombshell

    3D Realms möchte es krachen lassen

  4. Schweiz

    Apple registriert seine Marke für Autos

  5. Star Citizen

    Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten

  6. Animation

    Keine zu künstlichen Cowboys

  7. Nikon D7200

    Autofokus gibt auch bei schlechtem Licht nicht auf

  8. Fotosmartphone

    Lumix Smart Camera CM1 erhält Android 5.0

  9. So groß wie ein Smartphone

    Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion

  10. Alcatel Onetouch Watch

    Runde Smartwatch wird doch teurer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gamedesign: Fiese Typen in Spielen
Gamedesign
Fiese Typen in Spielen
  1. Indiegames "Auf Steam gibt es ein fast schon irrwitziges Überangebot"
  2. Spieldesign Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

Xperia M4 Aqua im Hands on: Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
Xperia M4 Aqua im Hands on
Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Galaxy E5 und E7 Samsung startet neue Smartphone-Modellreihe
  3. BQ Aquaris E5 Full-HD 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für unter 220 Euro

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

  1. Re: Alt

    root61 | 09:56

  2. Re: Verklebte Akkus = geplante Obsoleszenz

    Trollversteher | 09:56

  3. Re: Näherung

    Bouncy | 09:56

  4. Hießen die Dinger nicht mal "Phablet"

    jochot | 09:54

  5. Re: Nur im Tablet-Segment sind die Atom-Chips...

    TC | 09:52


  1. 09:39

  2. 09:18

  3. 09:05

  4. 08:48

  5. 08:47

  6. 08:23

  7. 07:46

  8. 07:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel