Displays: Zweifel an Berichten zu Kürzungen der iPhone-5-Bestellungen
(Bild: Tony Gentile/Reuters)

Displays Zweifel an Berichten zu Kürzungen der iPhone-5-Bestellungen

Das IT-Magazin BGR bezweifelt die Berichte zu massiven Kürzungen beim iPhone-5-Display. Die Displays im iPhone 5 und iPod Touch seien baugleich und die Angaben zu den ursprünglichen Bestellungen viel zu hoch.

Anzeige

Das IT-Magazin BGR bezweifelt, dass die Medienberichte zu den Kürzungen bei den Bestellungen des iPhone-5-Displays verlässlich sind. So hätten das iPhone 5 und der neue iPod Touch ein genau baugleiches Display. Als Apple im Oktober 2012 seinen aktuellen Quartalsbericht vorlegte, erklärte das Unternehmen, 5,3 Millionen iPods verkauft zu haben, dies waren 19 Prozent weniger als zuvor.

Das Wall Street Journal hatte aus Zuliefererkreisen Apples in Japan erfahren, dass die Bestellungen für das Display im iPhone 5 halbiert wurden. Die Zeitung berief sich auf zwei Insider bei Displayherstellern.

Laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei hätten die Hersteller Japan Display und Sharp wegen eines Rückgangs bei den iPhone-Bestellungen die Produktion reduziert. Japan Display, Sharp und der südkoreanische Hersteller LG Display produzieren laut Nikkei die LCD-Panels des im September 2012 vorgestellten iPhone 5. Bislang hätte Apple bei den drei Herstellern 65 Millionen Panels für das erste Quartal 2013 bestellt. Nun habe Apple die Produzenten informiert, dass nur noch die Hälfte benötigt werde. Ein hochrangiger Manager der Apple-Zulieferer Seiko Epson, Murata und TDK sagte der Zeitung: "Seit Januar sind die Bestellungen für iPhones halbiert worden."

Doch die Analysten seien laut BGR nur von 52 Millionen verkauften iPhone 5 im vierten Quartal 2012 ausgegangen. Damit sei eine Bestellmenge von 65 Millionen Panels für das traditionell schwächere erste Quartal 2013 allein für das iPhone 5 sehr unwahrscheinlich.

Apple hat, wie üblich, die Berichte nicht kommentiert.

Sterne-Agee-Analyst Shaw Wu sagte: "So weit wir wissen, ist die Nachfrage für das iPhone 5 weiterhin stark."


virtual 16. Jan 2013

Das japanische Brokerhaus Nomura gibt übrigens ab heute die Empfehlung aus, bei einer...

virtual 15. Jan 2013

kommt vom Forbes-Magazin und ist schon ein paar Tage alt: http://www.forbes.com/sites...

Kommentieren



Anzeige

  1. System-Architekt IT (m/w) Desktop Management
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. IT-Architekt (m/w) Bank Management Services
    ING-DiBa AG, Frank­furt oder Nürn­berg
  3. C-Experten als Software-Entwickler (m/w)
    MVTec Software GmbH, München
  4. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Raspberry Pi 2 Model B
    41,49€
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Das verbrennen die Amis Millionen von Dollar

    Crogge | 06:12

  2. Re: Kein Vollbild-Modus für Apps mehr in Build 10162?

    Tzven | 05:43

  3. Re: An Naivität kaum zu überbieten

    DerVorhangZuUnd... | 05:17

  4. Re: Es ist Zeit...

    Little_Green_Bot | 05:07

  5. Re: easybell / berlin: Totalausfall von 22:00 bis...

    freddx12 | 05:03


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel