Abo
  • Services:
Anzeige
Ein OLED-Panel mit Pentile-Matrix in der Nahaufnahme
Ein OLED-Panel mit Pentile-Matrix in der Nahaufnahme (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Zu viele Pixel verderben das Bild

Die reine Anzahl der Bildpunkte sagt nur bedingt etwas über die Qualität von Fotos und Videos aus: Zwängen sich zu viele Pixel auf einen zu kleinen Bildsensor, kommt es oft zu Rauschen. Die Bildqualität aktueller Smartphone-Kameras entspricht zudem aufgrund vergleichsweise schlechter Sensoren und Linsen nicht der von professionellen Kameras, insbesondere bei wenig Licht.

Strategy Analytics zufolge werden in diesem Jahr 160 Millionen Smartphones mit Ultra-HD-Videofunktion verkauft, für 2015 erwarten die Analysten einen "rapiden Anstieg". Alle großen Chip-Hersteller wie Allwinner, Mediatek, Qualcomm, Rockchip und Samsung haben daher Chips im Angebot oder zumindest angekündigt, die Filme mit 3.840 x 2.160 Pixeln aufnehmen können.

Anzeige
  • Die rückwärtige Kamera eines LG G3 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Entwicklung der Sensor-Auflösung von Smartphone-Kameras (Bild: Samsung)
  • iPhone 3GS und iPhone (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Entwicklung der Display-Auflösung von Smartphones (Bild: Samsung)
  • 256 ppi, LCD (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • 306 ppi, OLED (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • 441 ppi, LCD (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • 534 ppi, LCD (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Aufbau einer OLED (Bild: Samsung)
  • Windows Phone auf einem OLED-Display (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • IPS-Panel mit RGB-Matrix (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • OLED-Panel mit RGBG-Matrix (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • OLED-Panel mit RGBG-Diamond-Matrix (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • OLEDs nehmen einen immer größeren Marktanteil ein. (Bild: Samsung)
Entwicklung der Sensor-Auflösung von Smartphone-Kameras (Bild: Samsung)

Die Sensoren selbst sind heutzutage zu noch mehr fähig: Bilder schießen einige Kameras wie die des Lumia 930 bereits mit 19 Megapixeln und liefern bessere Qualität als Mittelklasse-Kompaktkameras. Die meisten Geräte bieten - je nach Preisklasse - allerdings 8 bis 16 Megapixel, was völlig ausreicht.

Die meisten Nutzer schauen sich ihre Bilder direkt auf dem Smartphone oder Tablet an, auch die Aufnahme selbst geschieht nicht mithilfe eines Suchers, sondern per Blick auf das Display.

 Displays und Kameras: Für die PixelzählerDie Pixeldichte steigt und steigt 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 12. Nov 2014

Keine Ahnung, was für einen CRT Du hattest, aber Deine Kritikpunkte kenne ich ausschlie...

Lala Satalin... 07. Okt 2014

Wundert mich bei LG nicht. LG panels are an utter embarrassment for today's technology...

tibrob 05. Okt 2014

Ah jetzt ... :) Danke.

Unix_Linux 04. Okt 2014

Nein ist es nicht. Ich bevorzuge AMOLED deutlich vor LCD. LCD ist für mich mittlerweile...

Markus08 04. Okt 2014

Genau das ist auch meine Erfahrung. Ich habe das LG G2 und mein Bruder das S4. Und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  4. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  2. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  4. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  5. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  6. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  7. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  8. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  9. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  10. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Aktionismus und Kriminalisierung ohne Not ?

    lemmer | 09:25

  2. Re: Ping-Zeiten

    M.P. | 09:18

  3. Die xBox ist fünstiger und schöner

    maze_1980 | 09:13

  4. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Prinzeumel | 09:07

  5. Re: Auflösung

    Toaster | 08:56


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel