Abo
  • Services:
Anzeige
Kaum zu unterscheiden und doch unterschiedlich: ein N-Trig-Stift (l.) und ein Wacom-Stift (r)
Kaum zu unterscheiden und doch unterschiedlich: ein N-Trig-Stift (l.) und ein Wacom-Stift (r) (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Digitizer: Ein Stift für zwei Systeme

Kaum zu unterscheiden und doch unterschiedlich: ein N-Trig-Stift (l.) und ein Wacom-Stift (r)
Kaum zu unterscheiden und doch unterschiedlich: ein N-Trig-Stift (l.) und ein Wacom-Stift (r) (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Im Digitizer-Markt für Stiftsysteme sind vor allem zwei Hersteller stark vertreten: Wacom und N-Trig alias Microsoft. Die Stifte sind zueinander inkompatibel, das soll sich aber ändern.

Microsoft und Wacom arbeiten an einer neuen Stiftgeneration, die sowohl mit N-Trig- als auch Wacom-Digitizern kompatibel sein wird. Viele Informationen gibt es noch nicht, öffentlich verfügbar ist nur ein Tweet eines Microsoft-Mitarbeiters. Auf Nachfrage nannte Microsoft Golem.de auf der Build einige wenige Details.

Anzeige

Es ist das japanische Unternehmen Wacom, das die N-Trig-Technik lizenziert, um Dual-Mode-Stifte produzieren zu können. Das Problem, den falschen Stift zu kaufen, löst das jedoch nicht. Auf dem Markt sind zum Beispiel auch Atmel und Synaptics aktiv, wenn auch nicht so erfolgreich wie Wacom und N-Trig. Letzteres Unternehmen hat seit dem Aufkauf durch Microsoft enorm an Bedeutung gewonnen, weil Microsoft die N-Trig-Stifttechnik verbaut.

Microsoft öffnet so auch den Zubehörmarkt ein wenig. Ob dadurch auch Digitizer von Atmel und Synaptics mit unterstützt werden, beantwortete Microsoft nicht. Das ist aber aufgrund der Konstellation eher unwahrscheinlich.


eye home zur Startseite
bccc1 31. Mär 2016

Ziemlich sicher b, da N-Trig Microsofts Technologie ist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. zooplus AG, München
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand
  3. und Gratis-Produkt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Ping-Zeiten

    Lasse Bierstrom | 01:11

  2. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    frostbitten king | 00:58

  3. wo ist das Problem?

    Psy2063 | 00:49

  4. Re: Material

    Psy2063 | 00:47

  5. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    Psy2063 | 00:44


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel