Abo
  • Services:
Anzeige
Nikon DSLR
Nikon DSLR (Bild: Nikon)

Digitalkameras: Nikon gerät in Krisensituation

Nikon DSLR
Nikon DSLR (Bild: Nikon)

Gute Smartphone-Technik macht Kameras massiv Konkurrenz. Nikon hat daher einen Restrukurierungsplan mit dem Titel Next 100 Years. Einige Kamerakategorien werden den vermutlich nicht überleben.

Nikon wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt, hat jedoch wenig Grund zu feiern. Der Verkauf von Digitalkameras ging binnen Jahresfrist um ein Drittel zurück, wie aus dem Geschäftsbericht für das zweite Halbjahr (PDF) hervorgeht. Die Umsätze sanken im Jahresvergleich um 14 Prozent auf umgerechnet 2,9 Milliarden Euro. Das größte Problem ist der Bereich Imaging. Dort fiel der Umsatz um 32 Prozent. Der Bereich Imaging Products ist nach wie vor in den schwarzen Zahlen.

Anzeige

Die Imaging-Sparte verlor vor allem im Bereich Systemkameras und Objektive. Nikon macht als Grund nicht nur die mangelnde Nachfrage, sondern auch Lieferverzögerungen und den starken Yen verantwortlich, der die Produkte im Ausland verteuerte.

Der Gesamtgewinn stieg gegenüber dem Vorjahr dennoch auf umgerechnet 200 Millionen Euro. Wesentlicher Grund sind Halbleiter-Lithografiesysteme für die Produktion von Displays.

Nikons Restruk­tu­rie­rungsplan mit dem Namen Next 100 Years bezieht sich auf das Firmenjubiläum im Jahr 2017. Das Unternehmen will sich künftig auf hochpreisige Produkte konzentrieren, die hohe Margen versprechen. Auch wenn Nikon dies nicht so erwähnt hat: Damit werden wohl einige Kameramodelle oder ganze Produktkategorien gestrichen.

Problematisch könnte der Plan sein, Ausgaben in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie im Marketing zu reduzieren. Damit ist es nicht getan. Nikon will 350 Arbeitsplätze in Japan abbauen. Weitere 650 Stellen sollen in anderen Teilen der Welt wegfallen. Insgesamt will Nikon so umgerechnet 173 Millionen Euro Fixkosten abbauen.


eye home zur Startseite
Der Spatz 19. Nov 2016

Kommt halt immer darauf an wofür man ein Werkzeug (auch als Hobby-Knipser sehe ich die...

Themenstart

Der Spatz 19. Nov 2016

Veto: An meine 3000¤ Kamera knalle ich öfters 129-400¤ (Neupreis) Linsen. Sind dann halt...

Themenstart

t3st3rst3st 11. Nov 2016

Mit OVF besser scharfstellen als mit EVF, Zoom und Peaking? Das bezweifle ich stark...

Themenstart

Weltschneise 10. Nov 2016

Na klar. Es wird halt nur so sein, dass der Nachthimmel selbst bei richtig guten...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 109,00€
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Das Gerichtswesen gehört renoviert

    My1 | 20:23

  2. Und genau deshalb sind die erzwungenen...

    CHU | 20:23

  3. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    ArcherV | 20:21

  4. Seit heute geht bei mir nichts mehr... Hilfe!

    RainerWahnsinn | 20:21

  5. Re: Hoch lebe Fritz...

    magic23 | 20:20


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel