Abo
  • Services:
Anzeige
Sammlerausgabe von Uncharted 4
Sammlerausgabe von Uncharted 4 (Bild: Sony)

Digitale Distribution: Kaum noch Zuwachs bei Spiele-Downloads

Sammlerausgabe von Uncharted 4
Sammlerausgabe von Uncharted 4 (Bild: Sony)

Der stationäre Spielehandel kann vorerst aufatmen: Die digitale Distribution wächst kaum noch - unter anderem dank aufwendiger Sammlereditionen und den Skylanders.

Der Anteil der digital vertriebenen Spiele stagniert. Das hat der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) herausgefunden. So sei der Anteil von per Download erworbenen Spielen zwar erneut gewachsen - allerdings nur wenig. Jeder dritte Titel für PC und Konsole (33 Prozent) wurde 2015 als kostenpflichtiger Download bezogen. Ein Jahr zuvor waren es 32 Prozent.

Anzeige
  • Anteil am Absatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)
  • Anteil am Umsatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)
Anteil am Absatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)

Auch beim Umsatz ist lediglich ein leichtes Plus zu verzeichnen. 21 Prozent der Ausgaben im Bereich der PC- und Konsolenspiele entfielen 2015 auf Download-Titel. Im Vergleich zu 2014 (19 Prozent) ist das eine Steigerung von gerade mal 2 Prozentpunkten.

Entsprechend ging der Umsatzanteil von Games auf Datenträgern von 81 auf 79 Prozent zurück. Der Absatzanteil sinkt im Jahresvergleich von 68 auf 67 Prozent. Die Zahlen des BIU basieren auf Erhebungen von GfK-Marktdaten, für die 25.000 repräsentative deutsche Konsumenten befragt wurden.

Dass Computer- und Videospiele weiterhin gerne auf DVDs und Blu-rays gekauft werden, liegt nach Auffassung des BIU an mehreren Faktoren. So sei der Kauf von Spielen auf Datenträgern wegen der bei Fans begehrten Sammlereditionen weiterhin beliebt. Zudem profitiere der Einzelhandel von den sogenannten Hybrid Toys - gemeint sind Skylanders, Amiibo und ähnliche Angebote, deren Plastikfiguren nicht per Download vertrieben werden können.

Ein weiterer Grund dürften die immer noch sehr hohen Preise auf Xbox Live und im Playstation Store sein. Dort werden vor allem bei frisch veröffentlichten Titeln die Preise der unverbindlichen Preisempfehlung von den Herstellern verlangt, die so gut wie immer deutlich teurer als Handelsversionen sind.


eye home zur Startseite
_2xs 31. Mai 2016

Da hier Apfel und Birnen Vergleiche so beliebt sind. Ich kaufe auch Retail Spiele für...

M.Kessel 13. Mai 2016

Ja, geht mir ähnlich, nur das mein Durchschnittspreis noch 5-6 Euro ist. Wer noch Spiele...

serra.avatar 11. Mai 2016

das #Neuland Deutschland ... ist ja nett wenn ihr schnelles inet habt das ihr mal eben...

nachgefragt 10. Mai 2016

haha :D alter wir sind hier auf golem und das sind zahlen des BIU/GFK ... ("100 leute...

pseudonymer 10. Mai 2016

Sehr geil xD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach bei München, Bad Aibling
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  2. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  3. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten

  4. Mozilla

    Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

  5. Thaumistry

    Bob Bates schreibt wieder ein Textadventure

  6. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  7. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  8. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  9. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  10. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: "Ich würde es zudem begrüßen, wenn vor allem...

    AngryFrog | 16:18

  2. So bekommt ihr mich nicht Samsung!

    Trollfeeder | 16:14

  3. Re: VHS rein, Bildfehler. DVD rein, stocken...

    chewbacca0815 | 16:12

  4. hohe Verluste -> Selber Schuld

    aTechGuy | 16:12

  5. Re: Freisprecheinrichtung

    Berner Rösti | 16:10


  1. 16:14

  2. 15:55

  3. 15:49

  4. 15:38

  5. 15:28

  6. 14:02

  7. 12:49

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel