Abo
  • Services:
Anzeige
Set-Back-Box für Digital Signage
Set-Back-Box für Digital Signage (Bild: Samsung)

Digital Signage: Samsung kauft Prozessoren bei AMD

Egal ob Spielekonsolen oder Digital Signage: AMDs Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit sind gefragt. Ein aktueller Kunde ist Samsung, in dessen Systemen die Embedded-Variante von Kaveri steckt.

Anzeige

Samsung hat eine neue Set-Back-Box für Digital Signage vorgestellt. Das Embedded-System nutzt einen AMD-Prozessor vom Typ Bald Eagle und unterstützt unter anderem mehrere Ultra-HD-Monitore mit 60 Hz. Die Set-Back-Box misst 310 x 219 x 32 mm und wiegt 1,8 kg.

  • SBB-B64DV4 (Bild: Samsung)
  • SBB-B64DV4 (Bild: Samsung)
  • SBB-B64DV4 (Bild: Samsung)
  • SBB-B64DV4 (Bild: Samsung)
SBB-B64DV4 (Bild: Samsung)

Im Inneren des SBB-B64DV4 genannten Rechners, der auf der Rückseite von digitalen Anzeigen auf beispielsweise Bahnhöfen und Flughäfen angebracht wird, steckt ein RX-425BB. Dieser Chip ist AMDs zweitflottester Bald Eagle, also der Embedded-Variante von Kaveri für Notebooks.

Der Prozessor bietet zwei Steamroller-Module, also vier Integer-Kerne, und eine Radeon-Grafikeinheit mit GCN-Technik. Dem RX-Chip zur Seite stehen zwei Module in SO-DIMM-Bauweise mit 2 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher, wodurch der für die Grafikeinheit wichtige Dual-Channel-Betrieb aktiviert wird.

Daten erhält das System per Gigabit-Ethernet und vier USB-Schnittstellen. Multimedia-Inhalte finden auf einer 64 GByte großen SSD Platz - dort ist Windows Embedded Standard 7 vorinstalliert.

Die SBB-B64DV4 kostet offiziell 1.120 Euro, im Handel ist die Set-Back-Box derzeit für etwa 900 Euro als lieferbar gelistet. Neu sind solche Digital-Signage-Systeme übrigens nicht: Samsung verbaut in seinen Set-Back-Boxen bisher nahezu ausschließlich (ältere) Embedded-Chips von AMD.

Der Grund ist simpel: Die Multimedia-Fähigkeiten von AMDs Grafikeinheiten sind denen von Intels Prozessoren überlegen. Das ändert sich erst mit den größeren Mobile-Modellen von Broadwell (HQ- und MQ-Versionen), die dann aber deutlich mehr kosten dürften als AMDs Pendants.

Module / ThreadsCPU-TaktCPU-TurboGCN-ALUsGPU-TaktGPU-TurboSpeichercTDP
RX-427BB2 / 42,7 GHz3,6 GHz512600 MHz686 MHzDDR3-213330-35 Watt
RX-425BB2 / 42,5 GHz3,4 GHz384576 MHz654 MHzDDR3-186630-35 Watt
RX-225FB1 / 22,2 GHz3,0 GHz256464 MHz553 MHzDDR3-160015-17 Watt
RX-427NB2 / 42,7 GHz3,6 GHz---DDR3-160030-35 Watt
RX-219NB1 / 22,2 GHz3,0 GHz---DDR3-213315-17 Watt
Spezifikationen von Bald Eagle

eye home zur Startseite
Jesterfox 08. Apr 2015

Du schreibst es ja: die IGP profitiert davon und dafür gibt es auch genug Benchmarks die...

Jesterfox 08. Apr 2015

Jepp, MS und Sony wollten vor allem eher günstige Konsolen die nicht mehr das...

plutoniumsulfat 08. Apr 2015

Auch AMD-CPUs sind wahrlich keine Seltenheit. Bei VIA hätte das jetzt schon eher gepasst ;)

dabbes 08. Apr 2015

Natürlich sind die schnell, die sind auch für viele Dinge schnell genug, sie sind aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lechwerke AG, Augsburg
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. QSC AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 29,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Schöner Zug, aber...

    Moe479 | 04:53

  2. Re: heh?

    Moe479 | 04:41

  3. Re: Bringt mich auf eine Idee

    mdxdave | 04:36

  4. Re: Auskühlen ist keine gute Idee. Cloud...

    Vögelchen | 04:32

  5. Re: Darf man eigentlich urheberrechliches...

    mdxdave | 04:30


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel