Qt 5 für Android
Qt 5 für Android (Bild: Digia)

Digia Vorschau auf Qt 5 für Android

Das Entwicklungs-Framework Qt soll in der kommenden Version 5.1 Android unterstützen. Eine erste Vorschau ist ab sofort verfügbar.

Anzeige

Seit Weihnachten 2009 arbeitet BogDan Vatra zusammen mit anderen an einer Portierung von Qt auf Android. Was mit Qt 4 und nebenbei begonnen hat, setzt sich mit Qt 5 fort: Im November 2012 brachte Vatra seine Portierung in das QT-Projekt ein, seit kurzem ist Qt für Android im offiziellen Entwicklungszweig von Digia enthalten, so dass die kommende Version Qt 5.1 wohl erstmals auch Android unterstützen wird.

Allerdings geht es bei dieser ersten Version von Qt 5 für Android vor allem darum, es Entwicklern zu ermöglichen, ihre Apps auf Android laufenzulassen und zu testen. Digia rät davon ab, schon jetzt Apps auf Basis von Qt 5.1 über den Appstore zu verteilen, da zunächst noch einige Verbesserungen eingepflegt werden sollen. Mit Qt 5.2 sollen sich dann aber Apps für Android entwickeln und über den Appstore vertreiben lassen.

Was schon heute mit Qt 5 für Android möglich ist, zeigt Digia in einigen Demos, einschließlich der Qt5 Cinematic Experience.

Derzeit lassen sich mit Qt 5 für Android Qt Widgets und Qt Quick Apps umsetzen, die ab Android API Level 10, also ab Android 2.3.3, laufen. Auch QML Media-Player-Funktionen stehen in QtMultimedia bereit und es werden diverse Sensoren in QtSensors unterstützt.

Details zu Qt 5 für Android gibt es in einem Blogeintrag von Digia sowie im Wiki des Projekts.


hutzlibu 14. Mär 2013

... so schallt es halt heraus. "Nerd to Nerd" ist schon eine recht primitive Art seine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  2. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster
  4. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  2. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014

  3. Lifetab S10346

    Medion-Tablet kommt doch in alle Aldi-Filialen

  4. Snapdragon 810

    Erstes Smartphone mit 4 GByte RAM und USB 3.0

  5. Cross-Site-Scripting

    Kritische Wordpress-Lücke betrifft 86 Prozent der Seiten

  6. NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer

  7. Lightpaper

    Rohinni druckt Leuchtdioden

  8. Fusion

    Telefónica will O2 verkaufen

  9. Intel-Roadmap

    Neue Prozessoren erscheinen gestaffelt

  10. Wiko Highway 4G

    Smartphone mit LTE und 16-Megapixel-Kamera für 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel