Digia: Vorschau auf Qt 5 für Android
Qt 5 für Android (Bild: Digia)

Digia Vorschau auf Qt 5 für Android

Das Entwicklungs-Framework Qt soll in der kommenden Version 5.1 Android unterstützen. Eine erste Vorschau ist ab sofort verfügbar.

Anzeige

Seit Weihnachten 2009 arbeitet BogDan Vatra zusammen mit anderen an einer Portierung von Qt auf Android. Was mit Qt 4 und nebenbei begonnen hat, setzt sich mit Qt 5 fort: Im November 2012 brachte Vatra seine Portierung in das QT-Projekt ein, seit kurzem ist Qt für Android im offiziellen Entwicklungszweig von Digia enthalten, so dass die kommende Version Qt 5.1 wohl erstmals auch Android unterstützen wird.

Allerdings geht es bei dieser ersten Version von Qt 5 für Android vor allem darum, es Entwicklern zu ermöglichen, ihre Apps auf Android laufenzulassen und zu testen. Digia rät davon ab, schon jetzt Apps auf Basis von Qt 5.1 über den Appstore zu verteilen, da zunächst noch einige Verbesserungen eingepflegt werden sollen. Mit Qt 5.2 sollen sich dann aber Apps für Android entwickeln und über den Appstore vertreiben lassen.

Was schon heute mit Qt 5 für Android möglich ist, zeigt Digia in einigen Demos, einschließlich der Qt5 Cinematic Experience.

Derzeit lassen sich mit Qt 5 für Android Qt Widgets und Qt Quick Apps umsetzen, die ab Android API Level 10, also ab Android 2.3.3, laufen. Auch QML Media-Player-Funktionen stehen in QtMultimedia bereit und es werden diverse Sensoren in QtSensors unterstützt.

Details zu Qt 5 für Android gibt es in einem Blogeintrag von Digia sowie im Wiki des Projekts.


hutzlibu 14. Mär 2013

... so schallt es halt heraus. "Nerd to Nerd" ist schon eine recht primitive Art seine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  3. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  4. Lead Knowledge Analyst (m/w) Statistical Analytics - Knowledge Practice Analytics
    The Boston Consulting Group GmbH, Munich or Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. 20-Nanometer-DRAM

    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

  2. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  3. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  4. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

  5. Selfie-Smartphone

    Nokia Lumia 730 in Deutschland erhältlich

  6. Passport

    Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

  7. Benchmark

    PCMark für Android misst auch Akkulaufzeit

  8. KDE Plasma

    KWin-Wayland wird Libinput und Logind verwenden

  9. iPhone und iPad

    Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps

  10. Microsoft

    Neue Fensteranimationen für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    •  / 
    Zum Artikel