Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Dice: Höhere Tickraten für Battlefield 4

Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Mehr als zwei Jahre nach der Veröffentlichung von Battlefield 4 will das Entwicklerstudio Dice eine spürbare Verbesserung beim Multiplayercode der Konsolenversionen einführen.

Das Entwicklerstudio Dice erhöht derzeit die Tickrate für Battlefield-4-Partien mit 32 oder weniger Spielern auf der Playstation 4 und der Xbox One. Statt mit 30 Hz arbeitet das Programm dann mit 45 Hz, schreibt Dice in seinem Blog. Die Tickrate ist die Frequenz, mit der Client und Server ihre Daten abgleichen, etwa die Position der Spieler. Die Erhöhung dürfte deutlich spürbar sein: Laut Dice entspreche sie einer Verbesserung von "ungefähr 11 ms pro Aktion".

Anzeige

Die Umstellung erfolgt am 9. Februar 2016 auf den US-Servern. Falls dort alles glattgeht, sollen die Server im Rest der Welt ab dem 11. Februar 2016 mit 45 Hz laufen. Für Server mit bis zu 64 Spielern wird die Tickrate aus technischen Gründen noch nicht erhöht.

PC-Spieler können schon länger auch mit noch wesentlich höheren Tickraten im Multiplayermodus von Battlefield 4 antreten. Seit Oktober 2015 sind auf Betaservern bis zu 144 Hz nötig - was allerdings neben leistungsstarker Hardware auch eine schnelle Internetverbindung voraussetzt.

Die grundsätzliche Verbesserung der Tickrate bei Battlefield 4 lässt darauf hoffen, dass es in Battlefield 5 von vornherein einen gut funktionierenden Netzcode gibt - bei BF4 war das bekanntermaßen nicht der Fall. Teil 5 der Serie ist zwar noch nicht angekündigt, soll sich aber Gerüchten zufolge in der Entwicklung befinden und Ende 2016 erscheinen.


eye home zur Startseite
Noren 09. Feb 2016

Vielen Dank für deine Antwort, ich wusste nicht wie Game Engines Netzwerkdaten...

Lemo 09. Feb 2016

Sehe das ähnlich wie n0x30n, die Server geben es teilweise nicht her. Bei einer wirklich...

peterbarker 09. Feb 2016

ah, verstehe. Dann stimmt ich dir zu ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Bensheim
  2. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  3. SICK AG, Karlsruhe
  4. über Robert Half Technology, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Wieder dieser SUV Mist

    cuthbert34 | 20:31

  2. Re: Günstig? 15 Euro pro Monat für Mobile und HD...

    thorben | 20:27

  3. 2.5/5GBASE-T wird kaum viel billiger als 10GBASE-T

    NilsP | 20:27

  4. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Ach | 20:26

  5. Re: Bei wenig RAM von SSDs abraten??

    honna1612 | 20:24


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel