Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Dice Battlefield 4 soll Single- und Multiplayerkämpfe verbinden

Es fängt mit einem im Wasser untergehenden Auto an, dann folgen Feuergefechte auf riesigen Schlachtfeldern und steuerbare Teamkameraden: Dice hat Battlefield 4 angekündigt, das im Herbst 2013 erscheinen soll.

Anzeige

Recker - so heißt die Hauptfigur in Battlefield 4. Im ersten Moment des Spiels erlebt Recker etwas gar nicht Schönes: Er öffnet die Augen und stellt fest, dass er sich mit anderen Soldaten in einem Auto befindet, das gerade untergeht. Und schon steht die erste Entscheidung an, nämlich ob er ein paar wichtige Informationen oder lieber alle seine Kameraden retten will. Das Programm entsteht beim schwedischen Entwicklerstudio Dice, im Herbst 2013 soll es erscheinen.

Die Macher kündigen an, dass Solo- und Multiplayermodus stärker verschmelzen als bei früheren Spielen der Serie. So soll es auch in der Kampagne riesige offene Karten und Vehikel geben. Außerdem soll Recker seinen Teamkameraden Befehle erteilen können. Und es können ebenfalls Punkte verdient werden.

  • Battlefield 4 (Bilder: EA)
  • Battlefield 4
  • Battlefield 4
Battlefield 4 (Bilder: EA)

Unklar ist noch, ob Battlefield 4 wegen der Verschmelzung von Single- und Multiplayerelementen ähnlich wie Sim City nur mit Verbindung zu den Servern von Electronic Arts läuft - wahrscheinlich wird das so sein; Origin setzt der Ego-Shooter ja wie sein Vorgänger voraus.

Das Programm basiert auf der Frostbite-3-Engine von Dice. Es soll für Windows-PC, Playstation 3 und 4 sowie die Xbox 360 und wohl auch deren Nachfolge-Konsole auf den Markt kommen.


nf1n1ty 01. Apr 2013

Also das Premium-Paket war doch wirklich sein Geld wert. Man hat zwar nicht wirklich...

chrulri 29. Mär 2013

Das einzige was BF3 und BC2 gemeinsam haben ist, dass sie ein Battlefield im Namen haben...

Icestorm 29. Mär 2013

Ohne LAN-Modus dabei, wirds nix mit Battlefield 3 - oder 4. EA meint, mit Serverlizenzen...

Kampfmelone 28. Mär 2013

Für BF3 sollte er auch kommen.

der_heinz 28. Mär 2013

Schau doch einfach mal zwischendurch rein :) Die Kampagne ist leider mehr ein...

Kommentieren


myBasti / 29. Mär 2013

Battlefield 4 Gameplay Video (HD)



Anzeige

  1. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  2. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Senior Java- / Web-Entwickler / Java- / Web-Entwickler (m/w)
    OCLC GmbH, Oberhaching
  4. SAP Business Process Expert (m/w) Module SD/MM/PP
    Brüel & Kjaer Vibro, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  2. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  3. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  4. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  5. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  6. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  7. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  8. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie

  9. Plugins

    NPAPI in Chrome nur noch bis September 2015

  10. The Intercept

    NSA und GCHQ sollen Cyberwaffe Regin eingesetzt haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel