Abo
  • Services:
Anzeige
Konsolenversion von Diablo 3
Konsolenversion von Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Diablo 3 Konsole angespielt Alles so schön nah hier

Andere Kameraeinstellung, ein geniales System zum Auswählen neuer Ausrüstung und mehr Optionen für die Steuerung: Die Konsolenversion von Diablo 3 unterscheidet sich deutlich von der PC-Fassung. Golem.de konnte das Hack-and-Slay mit drei weiteren Spielern im Koopmodus ausprobieren.

Anzeige

Jetzt geben wir auch mal etwas an: Möglicherweise sind wir der erste Spieler in Europa, der in Diablo 3 Level 36 erreicht hat! Und zwar in einer noch nicht ganz fertigen Version für die Playstation 3 - und auch nur dann, wenn der Blizzard-Mitarbeiter vor Ort nicht ein bisschen zu nett zu uns gewesen ist. Gemeinsam mit ihm und zwei Kollegen haben wir uns in der Konsolenfassung des Hack-and-Slay-Actionspiels durch das Gebiet der Southern Highlands gekämpft. Zugegeben: Der Aufstieg war auch deswegen kein großes Problem, weil unser Barbar bereits mit Level 34 und ziemlich guter Ausrüstung in die Partie gestartet ist.

Inhaltlich basiert Diablo 3 für Konsole auf Version 1.08 der PC-Fassung, sprich: Details wie Monsterlevel, Duelling und andere Detailverbesserungen sind eingebaut. Die Auflösung ist auf 1.920 x 1.080 Pixel ausgelegt, die Texturen sind entsprechend bearbeitet. Blizzard verspricht durchgehend eine Bildwiederholrate von 60 fps.

  • Konsolenversion von Diablo 3 (Bilder: Blizzard)
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
  • Konsolenversion von Diablo 3
Konsolenversion von Diablo 3 (Bilder: Blizzard)

Weil auch heutzutage noch viele Konsolen nicht ans Internet angeschlossen sind, verzichtet Blizzard auf einen Onlinezwang - das bedeutet aber auch, dass es kein Auktionshaus gibt. Auch deshalb schüttet das Programm etwas weniger Loot aus, dafür soll der Anteil der wertvollen Gegenstände höher sein. Nett: Wer bei einem Kumpel mit seinem eigenen Helden antreten möchte, kann ihn auf einen USB-Stick kopieren und ihn dann auf der fremden Konsole importieren - leider funktioniert das nicht plattformübergreifend.

Auf den ersten Blick fällt bei unserer Partie auf: Die Kamera ist viel näher am Geschehen als in der PC-Version, und sie ist auch etwas weiter nach unten gekippt. Kein Wunder, schließlich sitzen Spieler bei Xbox 360 und Playstation 3 normalerweise weiter weg vom Monitor als am PC - ohne die Anpassung wäre das Geschehen am Bildschirm viel zu klein, um noch Details zu erkennen.

Gemeinsam durch Tristram 

eye home zur Startseite
caldeum 29. Jul 2013

War aber schon in D2 so dass später eig. nur noch der Hardcore-Modus wirklich...

cry88 27. Jul 2013

Diablo M10 und lvl 99 sind jetzt auch nicht wirklich leicht zu erreichen ...

aLumix 26. Jul 2013

Man sollte zumindest 2-3 Monate warten und sich ordentlich über das Spiel informieren...

xxMel... 26. Jul 2013

Der Spieler wird offensichtlich "mitgezogen" mit dem der aus dem Sichtfeld läuft. So...

Nolan ra Sinjaria 26. Jul 2013

vor allem ist viel Zeug dabei, wo man schau'n muss, ob man das nicht evtl brauchen kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Ist doch nur noch für Kriminelle

    Flexy | 02:55

  2. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    Keepo | 02:50

  3. Re: Terror und die daraus folgenden Forderungen

    stiGGG | 02:37

  4. Re: Nichts neues

    Wallbreaker | 02:26

  5. Re: Alleiniger Game Store?

    Keepo | 02:21


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel