Diablo 3: Blizzard veröffentlicht Patch 1.04 mit Paragonstufen
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Diablo 3 Blizzard veröffentlicht Patch 1.04 mit Paragonstufen

Es ist das wohl größte bislang für Diablo 3 veröffentlichte Update: Version 1.04 bringt Paragonstufen für Level-60-Helden, Änderungen bei den Klassen und zahlreiche weitere Neuerungen und Anpassungen.

Anzeige

In den USA hat Blizzard das Update auf Version 1.04 für Diablo 3 bereits am 21. August 2012 veröffentlicht, in Europa war es einen Tag später zur Mittagszeit so weit. Der rund 18 MByte große Download sorgt für zahlreiche Änderungen und Verbesserungen bei dem Hack-and-Slay-Programm. Am auffälligsten sind die Paragonstufen, die bei Level-60-Helden für weitere Motivation sorgen sollen. Sie können durch getötete Monster und absolvierte Herausforderungen bis zu 100 dieser Stufen erklimmen, was andere Spieler in der Gruppenübersicht anhand einer Umrandung erkennen können.

Weitere Veränderungen gibt es bei den Fertigkeiten der Klassen - Blizzard will so nach eigenen Angaben dafür sorgen, dass auch bislang weniger attraktive Skills häufiger Verwendung finden. Außerdem gibt es deutliche Anpassungen in den Bosskämpfen sowie eine überarbeitete Suche im Auktionshaus.

Auch bei den Monstern gebe es Änderungen, nach denen die erhaltene Erfahrung und Beute dem Aufwand für ihre Bezwingung besser entsprechen soll, so Blizzard. Kobolde und Qualstachler gewähren beispielsweise weniger Erfahrungspunkte und Gegenstände, während Krieger der Lacuni von beidem deutlich mehr bieten. Die Patch-Notes verraten weitere Details.


Hu5eL 30. Aug 2012

Das wird den Nagel auf den Kopf treffen ...

MrBrown 23. Aug 2012

Wie? D2 wurde *SO* oft gepatcht? Wieso wird dieser Softwaremüll dann hier so häufig von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist/-in für Datenverkabelungen und Multimedia für Schulen
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld
  3. Entwickler (m/w) Controllingsysteme / SAP
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  4. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Operations Research im Bereich logistische Netzplanung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  2. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  3. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  4. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  5. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  6. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  7. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  8. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  9. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  10. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel