Anzeige
Dlan Livecam
Dlan Livecam (Bild: Devolo)

Devolo-Powerline-Kamera Überwachung aus der Steckdose

Mit der Dlan Livecam hat Devolo ein Videoüberwachungssystem vorgestellt, das über Powerline funktioniert. Die Videoaufnahmen können mit einer App auf Smartphones und Tablets angesehen werden. Eine aufwendige Verkabelung entfällt durch die Powerline-Technik.

Anzeige

Die Dlan Livecam von Devolo ist eine Webcam, die ihre Daten dank Powerline über die Stromleitung des Hauses sendet. Dadurch kann sie überall genutzt werden, wo ein Stromanschluss besteht, hebt der Hersteller hervor.

Das Gehäuse der Kamera misst 107 x 85 x 85 mm und kann auch an der Wand oder der Decke montiert werden. Das Kabel ist 2,5 Meter lang, so dass die Kamera auch etwas abseits einer Steckdose montiert werden kann.

  • Cockpit-App für die Devolo Dlan Livecam (Bild: Devolo)
  • Devolo Dlan Livecam (Bild: Devolo)
  • Devolo Dlan Livecam (Bild: Devolo)
Cockpit-App für die Devolo Dlan Livecam (Bild: Devolo)

Bei einer VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln von hochauflösenden Bildern zu sprechen wäre vermessen. Dazu kommt eine Bildwiederholfrequenz von 20 Frames pro Sekunde, die keine flüssigen Bewegungen ermöglicht. Mit zwölf Infrarot-LEDs soll allerdings auch in der Dunkelheit eine Aufnahme möglich sein.

Videoüberwachung per Smartphone und Tablet

Der Videostream der Überwachungskamera lässt sich mit einer iOS- und Android-App von unterwegs einsehen. Wer will, kann damit auch Screenshots speichern. Durch die Vergabe eines individuellen Passworts lassen sich die Dlan Livecams auch temporär mit anderen Anwendern teilen.

Die Devolo Dlan Livecam soll ab November 2012 für rund 100 Euro im Handel erhältlich sein. Mit einem zusätzlichem Dlan-Adapter wird sie für rund 130 Euro angeboten. Damit lässt sich ein Powerline-Netzwerk aufbauen. Powerline-Adapter setzen den Netzwerkdatenstrom in Hochfrequenzsignale um, die über das Stromnetz als Verkabelung transportiert werden. Die Steckdosen im Haushalt sind die Netzwerkdosen, an die wieder ein Adapter angeschlossen wird.


eye home zur Startseite
kitingChris 01. Nov 2012

Dann müsste die Überlagerung der normalen Hausverkabelung ja generell den...

dit 30. Okt 2012

ist einfach zu teuer, 20 Bilder/Sek und wenn der Dieb Strom abschaltet, wars das. Wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg
  3. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  4. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Preisfrage

    skull77 | 19:32

  2. Re: nicht aufgeben

    Braineh | 19:32

  3. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    MrX. | 19:27

  4. Re: Main-10?

    sphere | 19:27

  5. Re: Das Schild

    Mansfield | 19:26


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel