Abo
  • Services:
Anzeige
Deutschland: Datenrate im TV-Kabelnetz nur etwa halb so hoch wie beworben
(Bild: Kacper Pempel/Reuters)

Deutschland: Datenrate im TV-Kabelnetz nur etwa halb so hoch wie beworben

Ein Nutzertest der Computerbild hat bestätigt, dass die Kabelnetzbetreiber den DSL-Anbietern überlegen sind. Doch die Kabelanschlüsse sind nicht bundesweit verfügbar, und das tatsächlich ermittelte Tempo ist nur etwa halb so hoch wie beworben.

Anzeige

Beim Downloadtempo sind die TV-Kabelanbieter der DSL-Konkurrenz überlegen. Das ergab ein Nutzertest der Computerbild, für welchen den Angaben zufolge acht Millionen Tempomessungen ausgewertet wurden. Nutzer übermittelten ihre Daten über dsl-speedtest.computerbild.de und wieistmeineip.de. Wie viele Haushalte an dem Test teilnahmen, war bei Computerbild nicht zu erfahren.

Demnach luden Kunden der Kabelnetzbetreiber Unitymedia, Kabel BW und Kabel Deutschland im Durchschnitt Daten mit knapp 35,8 MBit/s herunter. Bei den Nutzern der drei größten DSL-Anbieter lief der Download dagegen nur mit knapp 11,7 MBit/s. Zudem lag das Durchschnittstempo aller gemessenen Verbindungen in manchen Regionen ein Vielfaches unter dem in gut ausgebauten Städten. Schnellste Großstadt ist aktuell Mannheim mit rund 22,400 MBit/s, Hamm schnitt dagegen am schlechtesten ab mit nur etwa 8,6 MBit/s.

Bei den Kabelanbietern kam Unitymedia auf eine Note von 2,32 und lag damit vor Kabel BW, Kabel Deutschland und Tele Columbus. Bester DSL-Anbieter war die Telekom mit einer Testnote von 3,27. Der DSL-Anbieter bietet bundesweite Verfügbarkeit und eine Geschwindigkeit, die im Tagesverlauf relativ konstant bleibt, wie Computerbild urteilte. Das Downloadtempo betrug im Schnitt 12,8 MBit/s, Vodafone kam mit 11,6 MBit/s im Test knapp hinter die Telekom.

Die von den Anbietern versprochene Datenübertragungsrate wird laut Computerbild nicht mal annähernd erreicht. Vor allem bei schnelleren Anschlüssen lagen die realen Datenraten in der Regel ein gutes Drittel oder mehr unter den Werbeangaben. Die größte Abweichung gab es bei O2-DSL-Tarifen mit beworbenen 50.000 KBit/s (51,2 MBit/s): Im Schnitt lag das Downloadtempo bei 17,7 MBit/s - 65 Prozent weniger. Wirkliches Turbo-Internet mit Datenraten von 100 MBit/s und mehr können derzeit, bis auf einige lokale Ausnahmen mit FTTH, nur die Kabelanbieter versprechen.

Allerdings sind die Anschlüsse der Kabelnetzbetreiber nicht bundesweit verfügbar, und das tatsächlich ermittelte Tempo ist auch dort nur etwa halb so hoch wie beworben. Diese Ergebnisse passen zu den Messungen der Bundesnetzagentur.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Jul 2014

Also betrifft es nur eingehende Verbindungen (Hosting, P2P, Server)? Der P2P Punkt täte...

b1n0ry 04. Jul 2014

Bitte löschen

u21 30. Jun 2014

Wieso Kabel BW?? Steht doch Kabel Deutschland da. Kabel Deutschland im Business100-Tarif...

markus.badberg 30. Jun 2014

Die Quelle sagt doch schon einiges aus, oder? Warum gibt es hier überhaupt News aus...

ota-kun 29. Jun 2014

Ich bin bei KabelBW und kriege bei bei meinen 50 MBit schonmal 10% mehr. Gestern erst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  2. über Hays AG, Baden-Württemberg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. 109,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Der Bug betraf nicht Ubuntu sondern Windows.

    throgh | 03:02

  2. Re: Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Cok3.Zer0 | 02:55

  3. Re: Lösungsvorschlag

    Cok3.Zer0 | 02:44

  4. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    Cok3.Zer0 | 02:36

  5. Re: Samsung noch mehr gestorben

    User_x | 02:30


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel