Abo
  • Services:
Anzeige
Geld für Denunziaten
Geld für Denunziaten (Bild: BSA/Screenshot: Golem.de)

Prämien in Deutschland: BSA zahlt Kopfgeld für Hinweise auf illegale Software

Geld für Denunziaten
Geld für Denunziaten (Bild: BSA/Screenshot: Golem.de)

Bislang wollte die BSA in Deutschland keine Prämien für Informanten zahlen. Jetzt hat der Verband seine Meinung geändert und winkt mit bis zu 10.000 Euro für Denunzianten.

Anzeige

Der Branchenverband BSA (Business Software Alliance) bietet in Deutschland erstmalig Belohnungen für Hinweise auf unlizenzierte Software in Unternehmen. Das gab die BSA am 20. Oktober 2014 bekannt. Der Verband wirbt unter anderem mit Anzeigen auf Facebook dafür, Hinweise abzugeben und illegale Software zu melden.

Georg Herrnleben, Senior Director der BSA sagte: "Die Belohnung für Hinweise auf unlizenzierte Software in Unternehmen kann bis zu zehn Prozent der Schadensersatzzahlung betragen - bis zu einer Obergrenze von 10.000 Euro. Belohnungen zahlt die BSA nur für Hinweise, die zu einem für die BSA oder ihre Mitgliedsfirmen erfolgreichen Urteil oder Vergleich führen." Potentielle Whistleblower über die sozialen Medien anzusprechen, sei ein guter Weg, um Aufmerksamkeit zu erlangen und das Risiko zu unterstreichen, das Unternehmen eingingen, wenn sie unlizenzierte Software einsetzten.

In anderen Ländern, den USA, Großbritannien, den Niederlanden oder Tschechien, seien Belohnungen schon länger Teil des Compliance-Programms der BSA.

Noch im Februar 2014 hatte Herrnleben Golem.de gesagt: "In manchen Ländern sind Belohnungen ein akzeptiertes Mittel, um Hinweise zu erhalten, in anderen Ländern wie Deutschland aber sind sie aus kulturellen oder historischen Gründen nicht angebracht."

Deutsche Unternehmen, die 2012 wegen unlizenzierter Software von der BSA belangt wurden, zahlten laut der Organisation rund 1,4 Millionen Euro Schadensersatz. Sie mussten weitere 620.000 Euro aufbringen, um Softwarelizenzen nachzukaufen. Die Summe der Schadensersatzzahlungen an die BSA im Rahmen des Rechtsprogramms in Deutschland wuchs damit im Jahresvergleich um 27 Prozent.


eye home zur Startseite
quineloe 21. Okt 2014

So ziemlich alle werden das tun. Einfach mal ne mail geschrieben mit den Anweisungen...

Himmerlarschund... 21. Okt 2014

Vor allem ist das so brandgefährlich, weil es nahezu überall Lizenzverstöße gibt. Und...

plutoniumsulfat 21. Okt 2014

Deine Annahme ist richtig aber dein Beispiel passt nicht. Für einen Rechner = ein System...

crazypsycho 20. Okt 2014

Weil du dann deinen Job verlierst und deine Kollegen möglicherweise auch (entweder Firma...

crazypsycho 20. Okt 2014

Aber man muss aufpassen wo man Geld gewinnt. Lotto ist steuerfrei, da reines Glück...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  3. Deichmann SE, Essen
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Es sind immer die Ausländer

    Prinzeumel | 05:23

  2. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 05:18

  3. Re: "... viele Millionen Unfälle jährlich...

    Prinzeumel | 05:15

  4. Re: Memristor fehlt noch

    Ach | 04:40

  5. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    regiedie1. | 04:20


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel