Deutscher Computerspielpreis: Nominiertenliste mit Konfliktpotenzial
Spec Ops: The Line (Bild: 2K Games)

Deutscher Computerspielpreis Nominiertenliste mit Konfliktpotenzial

2012 hat die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises an Crysis 2 für Proteste konservativer Politiker gesorgt. Bei der nächsten Preisverleihung droht angesichts der Nominierung von Spec Ops: The Line ähnlicher Ärger.

Anzeige

Die Jury des Deutschen Computerspielpreises hat die Liste mit den Nominierungen für die Preisverleihung 2013 veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht traditionell der Preis für das beste deutsche Spiel, für das Chaos auf Deponia von Daedalic Entertainment, Risen 2 von Piranha Bytes und Spec Ops: The Line vom Berliner Entwicklerstudio Yager Development nominiert sind.

Vor allem Spec Ops könnte für Proteste ebenjener Politiker sorgen, die bereits 2012 gegen den Gewinner Crysis 2 waren. Denn zumindest auf den ersten Blick ist Spec Ops ein blutrünstiges Ballerspiel - wer etwas genauer hinsieht, merkt aber, dass sich die Handlung kritisch mit den Themen Krieg und Töten auseinandersetzt.

Als bestes Jugendspiel sind Jack Keane und das Auge des Schicksals, Tiny & Big: Grandpa´s Leftovers sowie ebenfalls Chaos auf Deponia nominiert. Als bestes Kinderspiel schlägt die Jury Brave Smart von Flaregames, Giana Sisters: Twisted Dreams sowie Meine 1. App von apppmedia vor. Als bestes mobiles Spiel kommen Emergency iPad von Promotion Software, Royal Revolt von Flaregames und World Wonders - The Tower of Babel von Games in Flames in Betracht.

Die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2013 findet im Rahmen der Deutschen Gamestage am 24. April 2013 in Berlin statt. Die Preisgelder in Höhe von insgesamt 385.000 Euro werden je zur Hälfte vom Beauftragten für Kultur und Medien und den Branchenverbänden zur Verfügung gestellt. Ausgewählt werden die Preisträger von einer Jury aus Medienpädagogen und anderen Wissenschaftlern, Vertretern des Jugendmedienschutzes, der Politik, der Fachpresse und der Spielebranche.


zilti 10. Mär 2013

Wenn ein Bedarf an Waffen und Prothesen besteht, dann wird dem halt nachgekommen. Der...

Prypjat 08. Mär 2013

Ich meinte, dass man eben nur kleine Männchen oder Fahrzeuge fahren sieht, aber durch die...

fratze123 08. Mär 2013

Genau das wird das Problem sein. Ballerspiel wäre wohl okay - kritische...

Plany 08. Mär 2013

Bestes Mobile Game

magic23 08. Mär 2013

Wie schon an anderer Stelle geschrieben: Zuerst produzieren und exportieren wir Waffen um...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel