Anzeige
Bis Let's Encrypt für alle Kunden von Webhostern verfügbar ist, wird es wohl noch etwas dauern.
Bis Let's Encrypt für alle Kunden von Webhostern verfügbar ist, wird es wohl noch etwas dauern. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Deutsche Webhoster: Vorerst keine automatische Unterstützung von Let's Encrypt

Bis Let's Encrypt für alle Kunden von Webhostern verfügbar ist, wird es wohl noch etwas dauern.
Bis Let's Encrypt für alle Kunden von Webhostern verfügbar ist, wird es wohl noch etwas dauern. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mit Let's Encrypt können Webseitenbetreiber kostenfreie SSL-/TLS-Zertifikate erstellen. Wir haben bei großen deutschen Webhostern nachgefragt, ob sie den Dienst nutzerfreundlich in ihre Angebote integrieren wollen. Spoiler: Es wird wohl noch etwas dauern.

Let's Encrypt hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbreitung von HTTPS-Verbindungen im Internet deutlich zu erhöhen. Wer einen eigenen Server betreibt, kann die Software selbst installieren und dabei zwischen dem nativen Python-Client, Skripten und PHP-Implementationen wählen. Eine Übersicht aller Clients bietet die Let's Encrypt Community. Doch noch alltagstauglicher wäre das System, wenn große Webhoster Let's Encrypt als Inklusiv-Skript für vServer und kleinere Webhosting-Pakete bereitstellen würden. Wir haben uns mal umgehört.

Anzeige

Konkrete Pläne, Let's Encrypt in die Managed-Server und Webhosting-Angebote des Unternehmens zu integrieren, hat bislang nur Hetzner. Ein Unternehmenssprecher schreibt auf unsere Anfrage: "Dies bedeutet, wir sind gerade dabei, die nötigen Schnittstellen zu schaffen, damit Let's-Encrypt-Zertifikate einfach über unsere Administrationsoberfläche beantragt werden können. Ferner werden Skripte implementiert, mit welchen die Zertifikate automatisiert verlängert werden. Ein Einführungsdatum liegt jedoch noch nicht vor." Noch seien Programmierarbeiten notwendig, außerdem würde man erstmal beobachten, wie sich Let's Encrypt in der Beta-Phase bewährt.

Strato will Kunden unterstützen

Auch Strato begrüßt die Einführung von Let's Encrypt. "Wir sind gespannt, wie sich Let's Encrypt entwickelt und, ob es sich zukünftig in die Welt der großen Shared-Hosting-Plattformen integrieren lässt. Dafür muss es nicht nur so sicher und beständig sein wie Lösungen von etablierten Anbietern, zum Beispiel Symantec, sondern ebenso einfach zu nutzen - am besten per Knopfdruck", heißt es in der Antwort des Unternehmens. Kunden, die Angebote mit vollem SSH-Zugang nutzen, will Strato mit Anleitungen bei der Implementation von Let's Encrypt unterstützen.

Hosteurope beobachtet die Entwicklung rund um die freie CA nach eigenen Angaben "sehr genau und wohlwollend", über einen konkreten Einführungstermin könne man aber noch nichts sagen. Man gehe davon aus, dass es auf absehbare Zeit Bedarf sowohl an kostenfreien als auch an kostenpflichtigen Zertifikaten gebe. Denn die Let's-Encrypt-Zertifikate deckten zum Beispiel die Bedürfnisse vieler Unternehmenskunden derzeit nicht ab. 1&1 verweist in seiner Antwort auf unsere Anfrage nur darauf, dass es Zertifikate anbiete, die Kunden erwerben könnten.

Einige kleinere Anbieter werben bereits mit der Integration von Let's Encrypt. Die Anbieter KeyCDN, Uberspace und Schokokeks haben bereits entsprechende Angebote.


eye home zur Startseite
Atalanttore 01. Jan 2016

In Deutschland wird erst aufgesprungen, wenn der Zug schon angefahren ist.

zZz 21. Dez 2015

Bitte als Werbung markieren

zZz 21. Dez 2015

Habe mal 5 Minuten investiert und nicht eine Werbung auf Golem.de gesehen, die nicht per...

yoyoyo 20. Dez 2015

Finde ich sehr gut. Bei einem Jahr, sagt man schnell ist ja noch hin ... nur damit dann...

Sebbi 19. Dez 2015

Jepp. Mit Plesk ist das überhaupt kein Problem mehr. Zwar (noch) nicht für das...

Kommentieren



Anzeige

  1. App-Entwickler (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, München
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  2. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  3. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  4. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  5. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  6. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  7. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  8. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  9. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  10. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    0mega42 | 10:42

  2. Re: Die Automobilindustrie am laufen halten...

    Muhaha | 10:40

  3. Re: Logikfehler?

    Eheran | 10:40

  4. Re: Warum Haftung ändern, wer soll denn haften...

    chefin | 10:39

  5. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    opodeldox | 10:38


  1. 10:31

  2. 10:27

  3. 08:45

  4. 08:15

  5. 07:44

  6. 07:24

  7. 07:10

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel