Deutsche Telekom: HTCs One-Modelle erhalten Android 4.1 im Januar 2013
One XL bekommt Android 4.1 im Januar 2013. (Bild: HTC)

Deutsche Telekom HTCs One-Modelle erhalten Android 4.1 im Januar 2013

Die Deutsche Telekom will im Januar 2013 das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für drei One-Modelle von HTC verteilen. Zudem hat der Netzbetreiber das Update für drei Sony-Smartphones für das erste Quartal 2013 angekündigt.

Anzeige

Das One X von HTC erhält in diesen Tagen als erstes HTC-Smartphone in Deutschland das Update auf Android 4.1. Das Update gibt es vorerst nur für Geräte, die nicht bei einem der deutschen Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden. Die Deutsche Telekom erklärte Golem.de, dass das Update für Telekom-Kunden im Januar 2013 verteilt wird.

Ebenfalls im Januar 2013 sollen auch das One S und das One XL das Update erhalten, wenn die Geräte bei der Telekom gekauft wurden. HTC selbst hat bisher keine Informationen dazu veröffentlicht, wann die beiden Modelle Android 4.1 erhalten. Seit Juli 2012 ist nur bekannt, dass die Modelle das Update irgendwann erhalten. Voraussichtlich wird HTC spätestens im Januar 2013 das Update auf Android 4.1 für die One-Modelle S und XL veröffentlichen.

Drei Xperia-Smartphones bekommen Update im ersten Quartal 2013

Auch zu den geplanten Android-4.1-Updates für einige Sony-Xperia-Smartphones hat die Telekom einen Zeitplan genannt. Das Xperia Go, J und T sollen das Update im ersten Quartal 2013 erhalten. Die Termine gelten für die Xperia-Modelle, wenn sie bei der Telekom gekauft wurden. Damit bestätigen sich zum Teil die von Sony genannten Termine. Zumindest für das Xperia T steht bereits fest, dass es Android 4.1 im Februar 2013 bekommen soll. Dazu gehören auch die Xperia-Modelle TX und V.

Für die Modelle Xperia Go und J hat Sony hingegen bisher keinen Terminplan genannt. Nach den Angaben der Telekom ist aber damit zu rechnen, dass die beiden genannten Xperia-Modelle kurz danach mit dem Update beliefert werden. Ob das auch für das Xperia Acro S, Ion, P und S gilt, ist derzeit nicht bekannt. Für diese Modelle gibt es derzeit kein Datum für die Updateverteilung.

Weder HTC noch Sony haben bisher Informationen zu den Updateplänen zu Android 4.2 bekanntgegeben. Damit ist derzeit noch unklar, welche Geräte wann die aktuelle Android-Version erhalten werden.


nmSteven 07. Dez 2012

Find das S3 auch ziemlich hässlich. Auch von der Haptij her HTC verwendet zwar auch...

grumbazor 07. Dez 2012

und war entsetzt. Ok es ist die neuste Version. Das ist der Prototyp eines...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w)
    Vanderlande Industries GmbH, Dortmund
  2. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim
  3. Informatiker Softwareentwicklung / Softwareingenieur (m/w)
    ratiotec GmbH & Co. KG, Essen
  4. Lead Knowledge Analyst (m/w) Statistical Analytics - Knowledge Practice Analytics
    The Boston Consulting Group GmbH, Munich or Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel