Zentrale der Deutschen Telekom in Bonn
Zentrale der Deutschen Telekom in Bonn (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Deutsche Telekom: WLAN-Hotspot kostet nun 5 Euro pro Tag

Die Deutsche Telekom hat den kleinsten Tarif für die WLAN-Nutzung verändert. Bisher kostete die Nutzung des WLAN-Hotspots für eine Stunde 4,95 Euro. Nun können die Telekom-Hotspots für den gleichen Preis 24 Stunden verwendet werden.

Anzeige

Die Nutzung der WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom kostet neuerdings für einen ganzen Tag 4,95 Euro. Bisher war das der Preis für die Nutzungsdauer von lediglich einer Stunde. Der "Hotspot Pass 24 Stunden" kann von allen Interessenten gebucht werden. Ein Telekom-Vertrag ist dafür nicht erforderlich. Die Buchung gilt dann über volle 24 Stunden ab der Buchung für alle in Deutschland befindlichen Telekom-Hotspots. Wer also den Tarif am Nachmittag bucht, kann die Telekom-Hotspots bis zum Nachmittag des Folgetages nutzen.

Bezahlt wird die WLAN-Verbindung wahlweise per Handyrechnung, über Paypal oder Click-and-buy. Nach der Bezahlung erhält der Kunde die Zugangsdaten, um sich am WLAN-Hotspot anzumelden. Neben dem 24-Stunden-Tarif kann ein 600-Minuten-Paket für 19,95 Euro oder ein 30-Tage-Pass für 34,95 Euro gebucht werden, falls Nutzer das WLAN-Netz der Telekom für eine längere Zeit nutzen wollen. Die drei Tarife werden einmalig gebucht und haben keine Vertragslaufzeit. In allen drei Tarifen gibt es keine Volumenbegrenzung, so dass das Internet ohne Einschränkungen darüber verwendet werden kann.

Das Netz der WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom gibt es an vielen Orten mit hohem Publikumsverkehr. Dazu gehören Bahnhöfe, Züge, Flughäfen, Häfen, Hotels, Restaurants, Raststätten, Cafés, Campingplätze, Krankenhäuser, Jugendherbergen, Geschäfte, Tankstellen, Sportanlagen und Messegelände sowie Konferenzzentren.

In manchen Smartphone-Tarifen und Festnetztarifen der Deutschen Telekom ist die Hotspot-Nutzung bereits im Preis enthalten, so dass diese Kunden keinen Aufpreis dafür zahlen müssen.


tastatur 27. Feb 2013

Leider funktioniert auch nun mit dem neuen WLAN-Hotspot keine Internet-Telefonie...

nicoledos 07. Feb 2013

dann mach das, ab wann wird bei deiner Handyflat noch mal abgeriegelt? 500MB, 1GB?

-.- 07. Feb 2013

Meistens gar nicht - z.B. am Flughafen oder in sehr vielen Cafes und Restaurants. Neben...

Endwickler 07. Feb 2013

Ja, schaut komisch aus, aber gerade deshalb habe ich zum Beispiel auf "mehr" geklickt...

Kommentieren




Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  2. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  3. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau
  4. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

    •  / 
    Zum Artikel