Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment.
Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment. (Bild: Samsung)

Deutsche Telekom Speed Option LTE gibt es für 10 Euro monatlich

Die Deutsche Telekom hat eine sogenannte Speed-Option für die LTE-Nutzung vorgestellt. Für monatlich 9,95 Euro können die Bandbreite erhöht und das ungedrosselte Datenvolumen verdoppelt werden.

Anzeige

Ab dem 4. September 2012 will die Deutsche Telekom die "Speed Option LTE" anbieten. Die Tarifoption wird für alle Complete-Mobile-Tarife des Mobilfunknetzbetreibers zur Verfügung stehen und monatlich 9,95 Euro kosten. Im Rahmen der Tarifoption gibt es eine Bandbreitenerhöhung sowie eine Verdoppelung des ungedrosselten Datenvolumens des betreffenden Basistarifs.

Complete-Mobile-Kunden der Deutschen Telekom können ohne Aufpreis bereits das LTE-Netz des Mobilfunknetzbetreibers verwenden, aber nicht mit der erhöhten LTE-Bandbreite, sondern maximal mit 21,6 MBit/s. Voraussetzung ist dafür natürlich ein LTE-fähiges Endgerät. Mit der Speed-Option gibt es die höhere LTE-Geschwindigkeit. Im Download stehen bis zu 100 MBit/s und im Upload bis zu 50 MBit/s zur Verfügung. Die hohen Geschwindigkeiten müssen aber auch von den entsprechenden Endgeräten unterstützt werden.

Doppeltes Datenvolumen ohne Drosselung

Neben der Bandbreitenerhöhung wird auch das im jeweiligen Complete-Mobile-Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen verdoppelt. Wer also einen Tarif gebucht hat, bei dem normalerweise die Bandbreite beim Überschreiten von 1 GByte im Monat gedrosselt wird, bei dem erfolgt dies bei Buchung der LTE-Option erst ab einem Datenvolumen von 2 GByte. Für die Speed-Option gibt es eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten.

Die Deutsche Telekom wird erstmals zwei Smartphones mit LTE-Technik anbieten. Zunächst hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Android-Geräten. Von Samsung stammt das Galaxy S3 LTE und von HTC gibt es das One XL.

Notebook mit integriertem LTE geplant

In der Version ohne LTE konnte das Galaxy S3 in unserem Test begeistern. Auch das One XL überzeugte uns im Test. Außerdem will die Telekom ein Notebook mit LTE-Technik ins Sortiment nehmen, Details gibt es dazu jedoch noch nicht.

Seit Anfang Juli 2012 versorgt die Deutsche Telekom 50 deutsche Städte mit LTE. Bis zum Jahresende sollen weitere 50 Städte dazu kommen.


Sinnfrei 30. Aug 2012

Was will man mehr ... Edit: Ups, hatte mich zuerst leicht verrechnet in der...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Functional Support FI CO (m/w)
    Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen bei Hannover
  2. Big Data Expert (m/w) für den Bereich Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin, Immenstaad am Bodensee, Waiblingen
  3. Software Architect Microsoft.NET (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)
  4. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,57€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. The Flock im Test Versteck spielen, bis alle tot sind
  2. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  3. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer

  1. Re: Wie es wohl bei Android aussieht?

    Tzven | 00:16

  2. Re: was für ne unsinnige begründung ...

    Moe479 | 00:15

  3. Ich wollte nur nicht mehr von Apple getrackt werden

    DY | 00:11

  4. Re: Exakte Zahlen statt "mehr als 3"

    Slartie | 00:07

  5. Re: H.265 mit FireTV nicht moeglich

    ustas04 | 00:07


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel