Deutsche Telekom: Jelly-Bean-Verteilung für Samsung-Geräte bekanntgegeben
Auch das Galaxy S Advance erhält Jelly-Bean-Update. (Bild: Samsung)

Deutsche Telekom Jelly-Bean-Verteilung für Samsung-Geräte bekanntgegeben

Die Deutsche Telekom will Android 4.1 für das Galaxy S2, das Galaxy Note der ersten Generation und das Galaxy Tab 2 10.1 im Dezember veröffentlichen. Auch das Galaxy S Advance bekommt das Update.

Anzeige

Anfang der Woche haben Samsung, Vodafone und O2 mit der Updateverteilung von Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy S3 begonnen. Wer das Galaxy S3 bei der Deutschen Telekom gekauft hat, muss sich noch rund 14 Tage gedulden, wie der Netzbetreiber Golem.de erklärt hat. Die Prüfung bei der Telekom sei abgeschlossen, nun werde es nochmal zwei Wochen dauern, bis Samsung das Update verteilt. Voraussichtlich Anfang November 2012 werden Telekom-Kunden also das Jelly-Bean-Update für das Galaxy S3 erhalten. Die Deutsche Telekom bestätigt damit einen Bericht von Androidpit.

Unklar ist, weshalb Vodafone und O2 ihre Prüfungen offenbar deutlich früher als die Telekom abgeschlossen und das Update zum gleichen Zeitpunkt wie Samsung selbst verteilt haben.

Galaxy S2 und Galaxy Tab 2 10.1 sind als Nächstes dran

Androidpit hat weitere Details zur Jelly-Bean-Planung für Samsung-Geräte von der Deutschen Telekom, die uns alle vom Netzbetreiber bestätigt wurden. Damit gibt es erstmals offizielle Termine für die Jelly-Bean-Verteilung von weiteren Galaxy-Geräten in Deutschland. Alle Terminangaben beziehen sich nur auf die Geräte, die bei der Deutschen Telekom gekauft wurden. Der Fall des Galaxy S3 lässt vermuten, dass Samsung selbst die Updates schon etwas früher verteilt.

Die Deutsche Telekom wird Android 4.1 für das Galaxy S2 und das Galaxy Tab 2 10.1 voraussichtlich Anfang Dezember 2012 veröffentlichen. Die internen Prüfungen sollen in der 47. Kalenderwoche abgeschlossen werden, und dann dauert es nochmal rund zwei Wochen, bis Samsung die Updateverteilung startet.

Galaxy Note erhält Jelly Bean Mitte Dezember 2012

Voraussichtlich Mitte Dezember 2012 wird Jelly Bean für das Galaxy Note der ersten Generation für Telekom-Kunden erscheinen. Die Prüfungen sollen in der 48. Kalenderwoche beendet werden. Bis nächstes Jahr müssen Besitzer eines Galaxy S Advance auf Android 4.1 warten, wenn sie Telekom-Kunde sind. In der zweiten Kalenderwoche 2013 sollen die Prüfungen abgeschlossen sein, so dass die Updateverteilung wohl Ende Januar 2013 starten wird. Damit würde das Galaxy S Advance direkt von Android 2.3 alias Gingerbread auf Android 4.1 alias Jelly Bean wechseln. Das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich wird demnach übersprungen.

Samsung hat das Jelly-Bean-Update auch für das Galaxy Note 10.1 offiziell angekündigt. Wann es erscheinen wird, ist aber noch nicht bekannt. Angeblich will Samsung Android 4.1 auch für die Smartphones Galaxy Ace 2, Galaxy Ace Plus, Galaxy Beam, Galaxy Chat, Galaxy Mini 2 sowie Galaxy S Duos bringen. Zudem sollen die zwei Tablets Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Tab 7.0 Plus das Update erhalten - wann, ist nicht bekannt. Samsung hat die Angaben bisher nicht offiziell bestätigt.

Nachtrag vom 29. November 2012

Samsung Deutschland hat bestätigt, dass das Galaxy S Advance im Januar 2013 ein Update auf Jelly Bean erhalten wird. Vermutlich ist damit Android 4.1 gemeint, Samsung spezifiziert das nicht weiter. Das aktuelle Android 4.2 trägt ebenfalls den Codenamen Jelly Bean.


Sander Cohen 29. Nov 2012

^^

Thrasher 29. Nov 2012

Was hast du erwartet?^^ Ice Cream Sandwich ist ja auch nie offiziell erschienen ;-) Nur...

PitiRocker 24. Okt 2012

mh, du hast anscheinend wirklich pech.. ich habe das Galaxy S, Galaxy S3 sowie das Galaxy...

bofhl 24. Okt 2012

Vielleicht weil die 2 weniger prüfen? Oder weil sie bessere Beziehungen zu Samsung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SAP CRM ABAP Entwickler (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel