Abo
  • Services:
Anzeige
Plattform-Überblick des Sockel 2011-3
Plattform-Überblick des Sockel 2011-3 (Bild: Intel)

Desktop-Prozessor: Nachfolger des Core i7-5960X erst 2016

Intels Broadwell-EP-Ableger für Desktop-Systeme soll sich um einige Monate verschoben haben und weiterhin nur acht Kerne bieten. Die Server-Version mit bis zu 18 Kernen dürfte sich ebenfalls verschieben.

Anzeige

Einem Bericht der zumeist gut informierten VR-Zone zufolge hat Intel die kommenden High-End-Prozessoren auf 2016 verschoben. Der Nachfolger des Core i7-5960X dürfte daher erst im Sommer erscheinen, also rund zwei Jahre nach dem aktuellen Topmodell - mit weiterhin nur acht Kernen.

Für August 2015 soll Intel derzeit planen, erste Engineering Samples (ES) an Partner zu verschicken, im November folgen dann die Qualification Samples (QS). Die Serienfertigung der Prozessoren soll im ersten Quartal 2016 starten, was für eine Veröffentlichung im Frühling, eher aber im Sommer spricht.

Technisch ändert sich auf den ersten Blick wenig: Intel dürfte erneut mehrere Die-Varianten fertigen, die mit 18 Kernen bleiben den Xeon E5-2600 v4 vorbehalten. Im Desktop-Segment hingegen sollen weiterhin sechs und acht Kerne geboten werden, Geschwindigkeitszuwächse kommen also einzig durch eine gestiegene Leistung pro Takt und höhere Frequenzen zustande.

Unverändert sollen die bis zu 40 PCIe-3.0-Lanes, die maximal 20 MByte L3-Cache und der Sockel 2011-3 bleiben. Die Broadwell-EP passen damit in aktuelle Systeme, unterstützen jedoch vier Speicherriegel mit DDR4-2400- statt DDR4-2133-Geschwindigkeit.

Bisher hat Intel nur die Broadwell-Y alias Core M veröffentlicht und dabei verraten, dass die laut Hersteller um etwa 5 Prozent gestiegene Leistung pro Takt verglichen mit Haswell-Y unter anderem durch den vergrößerten L2-Cache-TLB, die verbesserte Sprungvorhersage, neue Kryptographie-Instruktionen, flottere Lade-/Speichereinheiten sowie ein größeres Out-of-Order-Fenster zustande kommt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Fresenius Medical Care GmbH, Bad Homburg
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  2. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  3. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  4. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  5. Hoverbike

    US-Armee fliegt wie Luke Skywalker

  6. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  7. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  8. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  9. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  10. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Mmmmh, 30 FPS

    Andi K. | 09:55

  2. Re: Luke? Marty!

    ad (Golem.de) | 09:55

  3. Re: Da wird wohl die Serien-Qualität auf "Gute...

    Eve666 | 09:54

  4. Re: How about a nice game of chess?

    Missingno. | 09:54

  5. Re: Hoffentlich lebt sie lange genug...

    theonlyone | 09:54


  1. 09:35

  2. 09:08

  3. 09:04

  4. 09:01

  5. 08:46

  6. 19:06

  7. 17:37

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel