Abo
  • Services:
Anzeige
Designer Bluetooth Desktop
Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)

Designer Bluetooth Desktop: Microsofts besonders flache Maus und Tastatur

Designer Bluetooth Desktop
Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)

Besonders flach sind eine neue Tastatur und eine neue Maus von Microsoft. Die Maus-Tastatur-Kombination richtet sich an Nutzer, die auf dem Schreibtisch keine volumuniösen Eingabegeräte herumliegen haben wollen oder diese platzsparend verstauen wollen.

Anzeige

Das Designer Bluetooth Desktop soll die flachste Tastatur enthalten, die Microsoft jemals produziert hat. Wie bei Microsoft üblich, besteht ein Desktopprodukt immer aus einer Maus und einer Tastatur im Paket. Die Designer Bluetooth Maus wird auch einzeln verkauft, die Tastatur gibt es hingegen nicht separat zu kaufen.

  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)

Die Tastatur wurde auf minimale Größe hin getrimmt, es gibt quasi keinen Platz, der nicht von Tasten gesäumt ist. Für eine Handballenauflage ist daher kein Platz vorgesehen. Die Chiclet-Tasten sollen ein angenehmes Schreibgefühl bieten.

Neben den normalen Buchstabentasten sind ein separater Nummernblock und Funktions- sowie Medientasten vorhanden. Allerdings sind wie mittlerweile bei vielen Tastaturen üblich, die Funktions- und Medientasten nicht separat, sondern die Belegung der Tasten lässt sich per Funktionstaste umschalten.

Verbindung über Bluetooth Smart

Sowohl die Maus als auch die Tastatur verwenden Bluetooth Smart, um sich darüber mit dem Computer oder Tablet zu verbinden. Das soll einen möglichst geringen Stromverbrauch erlauben. Die Kombo setzt mindestens Windows 8, Mac OS 10.10 oder Android 4.4.2 voraus. Ein spezielles Dongle ist nicht erforderlich, wenn die betreffenden Geräte Bluetooth-Smart unterstützen.

Beide Geräte laufen mit herkömmlichen Batterien, die sich auswechseln lassen. Die Abdeckung des Batteriefachs der Tastatur wird mit Magneten gehalten. Dadurch soll der Batteriewechsel besonders einfach möglich sein. Nur für die Maus nennt Microsoft eine Akkulaufzeit, diese soll bei sechs Monaten liegen. Wie lange die Tastatur mit frischen Batterien durchhält, ist nicht bekannt. Die Batterielaufzeit dürfte bei mehreren Wochen liegen.

Flache Maus mit Bluetrack-Technik

Die Maus bietet zwei Tasten sowie ein Scrollrad und arbeitet mit der Bluetrack-Technik. Damit soll die Maus auf nahezu jeder Oberfläche genutzt werden können. Auch das Gehäuse der Maus ist möglichst flach gehalten und soll damit eine ideale Ergänzung zur Tastatur sein.

Microsoft bringt zunächst im April 2015 die Designer Bluetooth Mouse auf den Markt, sie wird dann 30 Euro kosten. Das Designer Bluetooth Desktop wird erst im Sommer 2015 erscheinen. Den Preis dafür beziffert Microsoft mit 100 Euro. Im deutschen Microsoft-Store sind die neuen Modelle bislang nicht gelistet.


eye home zur Startseite
renegade334 13. Mär 2015

Was ist bei euch die Lieblingstastatur, die Scherentasten (also Mechanik wie bei...

razer 12. Mär 2015

meine apple tastatur kommt 5 monate mit einem satz batterien aus... eneloop rein und du...

igor37 12. Mär 2015

Und ich hänge einfach einen USB-Hub dran und habe da mit einem Handgriff Maus, Tastatur...

igor37 12. Mär 2015

Zumindest unter Windows lässt sich diese Funktion abschalten, soweit ich mal gelesen habe.

Johnny Cache 12. Mär 2015

Also kein natürliches Ableben. Hatte mich schon gewundert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen (uni-assist) e.V., Berlin
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 198,00€

Folgen Sie uns
       


  1. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  2. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  3. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  4. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  5. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  6. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  7. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  8. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  9. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  10. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: ist für mich wie beim Fliegen

    gaym0r | 08:51

  2. Re: 40% - in den USA!

    TheWesleyCrushers | 08:51

  3. Das S8 wird sicher bombig

    StaTiC2206 | 08:51

  4. Re: Wer braucht auch noch ein Mittelklasse...

    PhilSt | 08:50

  5. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Prinzeumel | 08:50


  1. 08:50

  2. 08:33

  3. 07:34

  4. 07:18

  5. 18:28

  6. 18:07

  7. 17:51

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel