Dennis Tito (nach der Rückkehr von der ISS, Mai 2001): einzigartiges Startfenster
Dennis Tito (nach der Rückkehr von der ISS, Mai 2001): einzigartiges Startfenster (Bild: Reuters)

Dennis Tito Erster Weltraumtourist will zum Mars

Dennis Tito, der erste Privatmann im All, plant einen privaten Flug zum Mars: 2018 will er ein bemanntes Raumschiff starten, das den Mars umrundet.

Anzeige

Dennis Tito will zum Mars: In fünf Jahren will der US-Unternehmer und Weltraumtourist einen knapp anderthalbjährigen Flug zu unserem Nachbarplaneten starten.

Bisher ist wenig über die Mission bekannt: Das Raumschiff soll im Januar 2018 von der Erde aus losfliegen - zu dem Zeitpunkt gebe es ein einzigartiges Startfenster. Das Raumschiff soll zum Mars fliegen, den Planeten umrunden und wieder zur Erde zurückkehren. Die Reise soll 501 Tage dauern.

Neue Ära der Weltraumerforschung

Für das Projekt hat Tito eigens eine nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation, die Inspiration Mars Foundation, gegründet. Ziel sei, "neues Wissen, Erfahrung und Impulse für die nächste große Ära der Erforschung des Weltraums hervorzubringen."

Einzelheiten zu dem Projekt will Tito in der kommenden Woche bekanntgeben: Die Inspiration Mars Foundation hat für den 27. Februar 2013 eine Pressekonferenz in der US-Hauptstadt Washington angesetzt.

Viel früher als die Nasa

Titos Zeitplan ist ehrgeizig: Als US-Präsident Barack Obama 2010 das Ziel ausgab, zum Mars fliegen zu wollen, ging er davon aus, dass die Nasa Mitte der 2030er Jahre erstmals eine bemannte Mission zu dem Planeten schicken werde.

Tito, ein studierter Raumfahrtingenieur, wurde international bekannt als Weltraumtourist: 2001 flog er als erster Privatmann an Bord einer russischen Sojus-Raumfähre zur Internationalen Raumstation (ISS). Nach der Rückkehr erklärte Tito, er wolle noch einmal in den Weltraum fliegen. Möglicherweise sogar zum Mars?


elgooG 23. Feb 2013

Dann hast du den Aufnahmetest für eine Langzeitmission leider nicht bestanden. :p WoW...

Pointer 23. Feb 2013

Laienfrage: Da ich gerade Meisterprüfung mache, wo kann ich mir Wissen leihen?

Blair 22. Feb 2013

Das behauptet er nur, ich sehe aber keinen Grund ihm zu glauben.

Halley 21. Feb 2013

dachte ich mir auch. er könnte als erster mensch im weltraum verloren gehen. mit ein paar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Tester / Test­manager (m/w)
    SOGETI Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter IT (CIO) (m/w)
    MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt bei Halle (Saale)
  3. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. NEU: Canon Lens-Cashback-Aktion
    bis zu 200,00€ zurück

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo Yoga Tab 3 Pro

    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

  2. Smartwatches

    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

  3. Umfrage

    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

  4. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  5. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  6. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  7. Smartwatch

    Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  8. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  9. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  10. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Toshiba Satellite Click Mini im Test Kein Convertible für jeden Tag

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. AOMedia Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec
  2. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  3. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"

  1. Re: Man merkte an der Serifenschrift dass die...

    exxo | 04:09

  2. Re: Im Grunde nix anderes als Waze

    Atalanttore | 04:00

  3. Wer will schon ein vernetztes Fahren?

    Atalanttore | 03:52

  4. Re: Und Tschüss ....

    Galde | 03:49

  5. Mit dem autonomen Fahrzeug durch Wanderbaustellen...

    Atalanttore | 03:39


  1. 22:20

  2. 21:45

  3. 21:17

  4. 18:20

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 17:24

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel