Dennis Tito (nach der Rückkehr von der ISS, Mai 2001): einzigartiges Startfenster
Dennis Tito (nach der Rückkehr von der ISS, Mai 2001): einzigartiges Startfenster (Bild: Reuters)

Dennis Tito Erster Weltraumtourist will zum Mars

Dennis Tito, der erste Privatmann im All, plant einen privaten Flug zum Mars: 2018 will er ein bemanntes Raumschiff starten, das den Mars umrundet.

Anzeige

Dennis Tito will zum Mars: In fünf Jahren will der US-Unternehmer und Weltraumtourist einen knapp anderthalbjährigen Flug zu unserem Nachbarplaneten starten.

Bisher ist wenig über die Mission bekannt: Das Raumschiff soll im Januar 2018 von der Erde aus losfliegen - zu dem Zeitpunkt gebe es ein einzigartiges Startfenster. Das Raumschiff soll zum Mars fliegen, den Planeten umrunden und wieder zur Erde zurückkehren. Die Reise soll 501 Tage dauern.

Neue Ära der Weltraumerforschung

Für das Projekt hat Tito eigens eine nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation, die Inspiration Mars Foundation, gegründet. Ziel sei, "neues Wissen, Erfahrung und Impulse für die nächste große Ära der Erforschung des Weltraums hervorzubringen."

Einzelheiten zu dem Projekt will Tito in der kommenden Woche bekanntgeben: Die Inspiration Mars Foundation hat für den 27. Februar 2013 eine Pressekonferenz in der US-Hauptstadt Washington angesetzt.

Viel früher als die Nasa

Titos Zeitplan ist ehrgeizig: Als US-Präsident Barack Obama 2010 das Ziel ausgab, zum Mars fliegen zu wollen, ging er davon aus, dass die Nasa Mitte der 2030er Jahre erstmals eine bemannte Mission zu dem Planeten schicken werde.

Tito, ein studierter Raumfahrtingenieur, wurde international bekannt als Weltraumtourist: 2001 flog er als erster Privatmann an Bord einer russischen Sojus-Raumfähre zur Internationalen Raumstation (ISS). Nach der Rückkehr erklärte Tito, er wolle noch einmal in den Weltraum fliegen. Möglicherweise sogar zum Mars?


elgooG 23. Feb 2013

Dann hast du den Aufnahmetest für eine Langzeitmission leider nicht bestanden. :p WoW...

Pointer 23. Feb 2013

Laienfrage: Da ich gerade Meisterprüfung mache, wo kann ich mir Wissen leihen?

Blair 22. Feb 2013

Das behauptet er nur, ich sehe aber keinen Grund ihm zu glauben.

Halley 21. Feb 2013

dachte ich mir auch. er könnte als erster mensch im weltraum verloren gehen. mit ein paar...

Kommentieren


Die Erklärung / 28. Feb 2013

Dennis Tito will NASA überholen



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Kreditrisikoüberwachung
    easyCredit, Nürnberg
  2. Projektleiter/in Produktentwicklung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDM Link
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Oracle Entwickler/in
    NKK Programm Service AG, Regensburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  2. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  3. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  4. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

  5. Huawei Mediapad T1 7.0

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem kostet 130 Euro

  6. Steam Machines

    Von A wie Alienware bis Z wie Zotac

  7. Steam Controller ausprobiert

    Konkurrenz für WASD und Maus

  8. Fujitsu Laboratories

    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

  9. Spionage

    Auf der Jagd nach einem Gespenst

  10. Bundesnetzagentur

    Telefónica klagt gegen Mobilfunkauktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

  1. Re: Kinos sind _nicht_ wie Restaurants

    Eifelquelle | 15:04

  2. Re: Kategorisierung der Steam OS-Games je Steam...

    deutscher_michel | 15:00

  3. Und wenn man kein ausreichend schnelles DSL für...

    RipClaw | 15:00

  4. Re: Kinos innerhalb der nächsten 15 Jahre weg vom...

    PiranhA | 14:59

  5. Verschwoerungstheorie

    kim3000 | 14:59


  1. 15:11

  2. 15:09

  3. 15:00

  4. 14:45

  5. 14:15

  6. 12:39

  7. 12:04

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel