Anzeige
Nokia plant keinen Wechsel zu Android.
Nokia plant keinen Wechsel zu Android. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Dementi Nokia plant kein Android-Smartphone

Nokia dementiert, dass die Finnen ein Smartphone auf Basis von Googles Android entwickeln. Grund für die Vermutung war eine aktuelle Stellenausschreibung von Nokia.

Anzeige

Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass Nokia einen Softwareentwickler sucht, der sich mit Embedded-Linux-Geräten auskennt. Viele Android-Blogs spekulierten daraufhin, dass Nokia an einem Android-Gerät arbeite. Dabei gab es in der Stellenbeschreibung eigentlich keinen Hinweis darauf, dass der Entwickler Erfahrungen bei der Entwicklung von Android-Geräten selbst haben muss. Mittlerweile wurde die Stellenausschreibung auf LinkedIn offline genommen und Nokias Pressesprecher hat die Vermutungen zurückgewiesen.

Er nannte dabei den naheliegenden Grund für die Stellenausschreibung: Nokia suche Softwareentwickler, um die Kartenanwendung Here für iOS- und Android-Geräte zu erweitern. Mitte November 2012 hatte Nokia den Kartendienst Here als Konkurrenz zu Google Maps und Apples Karten vorgestellt. Eine Woche darauf erschienen erste Here-Apps für iOS und Android.

Aktuelle Lumia-Modelle schwer zu bekommen

Im November 2012 startete Nokia mit den Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und 920 in Deutschland. Kurz nach dem Marktstart waren beide Modelle nur schwer in Deutschland zu bekommen. Derzeit sind die Geräte nur bei sehr wenigen Onlinehändlern verfügbar. Weil Nokia keine Verkaufszahlen genannt hat, ist nicht bekannt, weshalb. Mögliche Gründe sind eine hohe Nachfrage oder eine zu geringe Zahl von auf den Markt gekommenen Geräten.

Der finnische Handyhersteller ging im Februar 2011 ein Bündnis mit Microsoft ein und verkauft seit Herbst 2011 Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform. Seitdem waren die Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones eher enttäuschend. Im dritten Quartal 2012 flog Nokia wegen zu weniger verkaufter Smartphones aus der Top-5-Liste der großen Smartphone-Hersteller. Bis einschließlich zum ersten Quartal 2011 war Nokia jahrelang Marktführer bei Smartphones gewesen. Die klar dominierende Smartphone-Plattform ist seit einiger Zeit Android, gefolgt von iOS. Alle übrigen Smartphone-Plattformen verlieren derzeit immer stärker an Bedeutung.


Anonymer Nutzer 07. Dez 2012

Da bin ich ganz bei dir. Ich bin mit Belle eigentlich sehr zufrieden bzw hab kaum dinge...

Haudegen 04. Dez 2012

Wie immer heiße Luft. Die aktuelle Lage sieht anders aus. Aber Hauptsache man verbreitet...

TW1920 03. Dez 2012

Sie haben ja neben den Kartenapps auch noch S40, Symbian und MeeGo. Also im Grunde kann...

cappuccino 03. Dez 2012

Warten wir mal ab... http://wmpoweruser.com/dutch-nokia-lumia-920-mania-confirmed-as-pre...

Lutze5111 03. Dez 2012

entwickelt glaube ich die Kartendienste für Nokia? Die sitzen hier auch in Berlin inna...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT Mitarbeiter/-in Service Desk
    UBL Informationssysteme GmbH über Personalberatung ExIntern GmbH, Neu Isenburg
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. SAP Developer ABAP (m/w)
    mobileX AG, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Far Cry Primal (Key)
    39,95€
  3. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  2. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  3. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  4. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  5. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  6. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  7. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  8. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  9. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  10. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: inb4

    urghss | 21:24

  2. Re: Die gute alte Zeit kommt zurück.

    Moe479 | 21:22

  3. Re: Selbst die Amis haben kapiert, dass Holz mist...

    blubberer | 21:16

  4. Re: Was würdet ihr dafür ausgeben?

    Schrödinger's... | 21:15

  5. Re: Mein Plan

    Lala Satalin... | 21:12


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel