Abo
  • Services:
Anzeige
Dell P4317Q für die Finanzbranche
Dell P4317Q für die Finanzbranche (Bild: Dell)

Dell P4317Q: 43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

Dell P4317Q für die Finanzbranche
Dell P4317Q für die Finanzbranche (Bild: Dell)

Von diesem Display könnte der Nutzer fast erschlagen werden: Der P4317Q von Dell misst 43 Zoll (1,09 Meter) in der Diagonale und bildet 3.840 x 2.160 Pixel ab. Er ist für Multitasking-Anwendungen gedacht, bei denen der Nutzer viele Programmfenster auf einmal sehen muss.

Dell hat in den USA mit dem P4317Q ein Computerdisplay mit einer riesigen Bildschirmdiagonale von 43 Zoll (1,09 Meter) vorgestellt, das sich besonders für Multitasking-Anwendungen eignen soll. Dell hat dabei unter anderem die Finanzbranche im Blick.

Anzeige

Das entspiegelte 16:9-Display mit IPS-Panel arbeitet mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln bei 60 Hz. Das Panel erreicht ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Helligkeit von 350 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit liegt bei acht Millisekunden für den Grauwechsel, was für Büroanwendungen reicht, bei schnellen Spielen jedoch zu Wischeffekten führen kann.

Ein großer statt vier kleiner Bildschirme

An das Display P4317Q können auch vier Signalquellen angeschlossen werden, deren Bild dann jeweils ein Viertel der Displayoberfläche ausmacht. Der Vorteil gegenüber vier einzelnen Displays liegt auf der Hand: Beim Dell wird die Ansicht nicht durch unschöne Displayränder beeinträchtigt.

Das Dell-Display bietet zweimal HDMI 1.4, einen Display-Port und einen Minidisplay-Port sowie VGA. Dazu kommen vier USB-3.0-Anschlüsse sowie zwei Lautsprecher mit acht Watt.

Das Display ist 658 x 973 x 250 mm groß und nur nach vorne und hinten neigbar. Andere Verstellmöglichkeiten bietet der Fuß nicht. Der Dell P4317Q kostet in den USA rund 1.350 US-Dollar netto. Wann das Gerät nach Deutschland kommt, und was es hierzulande kosten wird, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
CrookedHillary 26. Mai 2016

Unsinn. HFT ist nichts anderes, als Lücken im System auszunutzen. Das läuft völlig...

ndakota79 26. Mai 2016

Wenn 60 Hz reichen, gibts sehr günstige und gute Lösungen. Wenn 60 Herz nicht reichen...

HubertHans 26. Mai 2016

Wer sich gerne selbst geißelt, bitteschoen. Lustigerweise kam die ganze Cheaterschwemme...

plutoniumsulfat 26. Mai 2016

Dann verrate mir mal, wie ein Monitor es schaffen soll, mit einem Anschluss 4 Rechner...

RicoBrassers 26. Mai 2016

Und wenn man fähig ist, Suchmaschinen zu benutzen, findet man auch die aktuellen Preise...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  2. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  3. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  4. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  5. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  6. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  7. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  8. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  9. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  10. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Der Bug betraf nicht Ubuntu sondern Windows.

    unbuntu | 18:22

  2. Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Hatuja | 18:20

  3. Re: Dünne Schicht auf einer normalen Brille...

    Zuryan | 18:19

  4. Re: omfgwtfrly?

    ckerazor | 18:17

  5. Re: Im Worst-Case werden also permanent 7,3 GB an...

    Jesper | 18:17


  1. 17:30

  2. 17:13

  3. 16:03

  4. 15:54

  5. 15:42

  6. 14:19

  7. 13:48

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel