Abo
  • Services:
Anzeige
Debian GNU/Linux 7.0 alias Wheezy ist freigegeben.
Debian GNU/Linux 7.0 alias Wheezy ist freigegeben. (Bild: Debian/Screenshot: Golem.de)

Endlich multimedial

Die Multimedia-Unterstützung wurde in Wheezy ausgeweitet. Standardmäßig wird nun Libav statt Ffmpeg installiert, da die Libav-Entwickler auf stabile Veröffentlichungen setzen, die besser zu Debians Richtlinien passen. Mit Libav erhalten Nutzer MP3-Unterstützung durch Lame sowie die Videocodes für Mpeg4, x264 und H.264. Damit müssen Anwender künftig nicht mehr auf fremde Softwarequellen zurückgreifen, um zumindest rudimentäre Multimediaformate abzuspielen. Die Debian-Entwickler beseitigen so ein Manko, das Anwender in den vergangenen Jahren häufig kritisiert haben.

Anzeige

Dank Xen Cloud Platform (XCP) lässt sich Debian GNU/Linux 7.0 als Virtualisierungsserver in Cloud-Umgebungen nutzen und setzt dabei auf Cloudstack, Opennebula oder Openstack. Debian Wheezy kann auch in den öffentlichen Cloud-Umgebungen Amazon EC2, Windows Azure oder Googles Computer Engine installiert und genutzt werden.

Mehr Sicherheit durch Oauth

Für erhöhte Sicherheit setzt Debian GNU/Linux alias Wheezy künftig auf Apparmor. Außerdem bringt die aktuelle Debian-Version die komplette Unterstützung für Oauth mit, samt Bibliothek, Dynalogin- und Yubiserver. Mit Pam_oauth lässt sich Oauth auch mit den systemweiten Pluggable Authentication Modules (PAM) nutzen.

Die Debian-Entwickler setzen weiterhin auf MySQL in der in Wheezy bereitgestellten Version 5.5.30. Alternativ steht PostgreSQL in Version 9.1 bereit. Auf ein Update auf Samba 4 haben die Entwickler ebenfalls verzichtet. Stattdessen kommt Samba 3.6.6 zum Einsatz. Auch beim Einsatz von Apache zeigt sich das Debian-Team konservativ: Dort bleibt es bei Version 2.2 des Webservers. Grund dafür sollen Probleme bei der Integration des Perl-Moduls mod_perl gewesen sein. Allerdings haben die Entwickler neben Libapache2-mod-qos, Libapache2-mod-log-slow und Libapache2-mod-security noch zahlreiche Authentifizierungsschemata hinzugefügt.

Für Entwickler

Für Entwickler stehen Perl in Version 5.14, PHP in Version 5.4 sowie Ruby in 1.9 zur Verfügung. Ruby 1.8 wird zwar weiterhin unterstützt, soll allerdings in Debian 8.0 alias Jessie entfernt werden. Die Ruby-Pakete für Debian werden von Rubygems erkannt. Für Python-Entwickler stehen wahlweise Version 2.7 oder 3.2 bereit. Python 2.6 wird ebenfalls unterstützt. Die GNU Compiler Collection steht in Version 4.7.2 bereit.

Aus Wheezy haben die Entwickler auch zahlreiche veraltete Pakete entfernt, darunter Sun-Java6, Linux-Vserver sowie OpenVZ.

Die zahlreichen Änderungen sind im Wiki der Webseite des Debian-Projekts zusammengefasst. Installationsimages gibt es wie üblich für zahlreiche Plattformen: 32- und 64-Bit-PCs, ARM, PowerPC, Sparc, MIPS oder IBM System Z sowie für Intels Itanium IA-64. Die Installationsmedien lassen sich wahlweise als CD-, DVD- oder Blu-ray-Images herunterladen. Alternativ kann ein Netinstall-Image bezogen werden, das nur die für die Installation benötigten Dateien enthält. Weitere Pakete werden von den zahlreichen Software-Repositories bezogen.

 Debian 7.0: Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

eye home zur Startseite
vbot 10. Mai 2013

Was ärgert Dich denn jetzt genau, bzw. was kannst Du nicht sehen? Flash-Banner-Werbung...

elgooG 08. Mai 2013

Wenn man sich für Debian entscheidet, dann vor allem wegen der Stabilität. Da nimmt man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statista GmbH, Hamburg
  2. VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH über Eurosearch Consultants, Offenbach
  3. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  4. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  2. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  3. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  4. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  5. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  6. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  7. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  8. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  9. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  10. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Re: Auto Verriegelung - was uns morgen umbringt

    der_wahre_hannes | 15:31

  2. Unzureichende Sicherheit beim Anbieter

    Schnarchnase | 15:31

  3. Re: SMS unsicher?

    Vögelchen | 15:31

  4. Re: Henne-Ei-Problem?

    Nasreddin | 15:29

  5. Re: Angriff auf 2FA durch SE

    Truster | 15:28


  1. 15:00

  2. 14:14

  3. 13:52

  4. 12:01

  5. 11:41

  6. 10:49

  7. 10:33

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel