Deals.de: Telekom und Partner starten Gutscheinportal
(Bild: Johannes Eisele/AFP/Getty Images)

Deals.de Telekom und Partner starten Gutscheinportal

Die Deutsche Telekom hat zusammen mit einem Partner ein neues Internetunternehmen eröffnet. Bei Deals.de soll es angeblich nur geprüfte und gültige Gutscheine für Onlinekäufer geben.

Anzeige

Die Deutsche Telekom eröffnet zusammen mit dem Team von Sparwelt das Gutscheinportal Deals.de. Das gaben die Partner am 6. November 2012 bekannt. Verbraucher sollen dort Gutscheincodes von bekannten Onlineshops in Kategorien wie Baby, Spielzeug, Bücher, Musik, Filme, Elektronik & Computer, Mode, Parfum und Kosmetik finden.

Sparwelt.de wird die Gutscheindatenbank und das Portal Deals.de betreiben und die technische Umsetzung verantworten. Vermarktet wird das Portal bei T-Online.de, um Reichweite zu generieren.

Wer beim Onlineshopping nach Gutscheincodes sucht, merkt schnell, dass viele Angebote abgelaufen oder unseriös sind und oft bei der Eingabe abgelehnt werden. Laut eigenen Angaben recherchiert bei Deals.de eine 15-köpfige Redaktion täglich die Gültigkeit der Rabattcodes. "Die Redaktion stellt sicher, dass die bereitgestellten Gutscheine aktuell sowie vertrauenswürdig sind und halten, was sie versprechen", erklärt der Betreiber. Bei einer kurzen Durchsicht der Gutscheine durch Golem.de, die Deals.de für Amazon anbietet, zeigte sich jedoch, dass bereits der fünfte Amazon-Gutschein in der Liste nicht mehr gültig war.

"Wir bauen mit dieser Kooperation unser E-Commerce-Portfolio im Rahmen der Vertical-Strategie weiter aus", so Ralf Baumann, Leiter Portale bei der Deutschen Telekom. Damit ist die Strategie der Telekom gemeint, mit Internetunternehmen Geld zu verdienen.

Ein weiteres Angebot, bei dem die Telekom als Anbieter von Inhalten fungiert, ist das Automagazin Driver.de. Ihre Onlinestellenbörse Jobscout24 hatte die Telekom dagegen im September 2011 an den US-Konzern Careerbuilder verkauft. Die Telekom hatte das Unternehmen Scout24 im Dezember 2003 für 180 Millionen Euro von dem Finanzinvestor Beisheim Holding Schweiz übernommen. Zu Scout24 gehörten die Plattformen Autoscout24, Immobilienscout24, Jobscout24 und Friendscout24 in Deutschland und der Schweiz.


quentum 08. Nov 2012

Ne, das ist denen ausnahmsweise egal ;) Du schaust dir den Gutschein an, die zugehörige...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  3. Mitarbeiter E-Business Systeme / SAP-Basis (m/w)
    Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth
  4. Specialist (m/w) Software Support und Incident Management
    Synatec GmbH, Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen)

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Spider-Man Trilogie 17,99€, The Dark Knight 11,97€, Batman Begins 11,97€)
  2. TIPP: Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
    9,99€
  3. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  2. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  3. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  4. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  5. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  6. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  7. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  8. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  9. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

  10. Kursk

    U-Boot-Drama als Computerspiel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Re: Eine Blase...

    Zockmock | 16:19

  2. Re: Schmarrn

    SelfEsteem | 16:19

  3. Re: UBER ist die Zukunft

    HerrLich | 16:17

  4. Re: Dauerdashcam, Antidiskriminierung...

    Orthos | 16:11

  5. Re: "The Self-Driving Google Car May Never...

    HerrLich | 16:10


  1. 15:32

  2. 15:26

  3. 15:09

  4. 14:21

  5. 14:08

  6. 13:54

  7. 13:44

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel