Days of Dawn
Days of Dawn (Bild: Bumblebee)

Days of Dawn Emotionen und Zaubersprüche

Magie ist praktisch - aber in einer Welt, die gerade erst das Zaubern lernt, kann damit auch viel schiefgehen: Diese Idee ist eine der Prämissen von Days of Dawn. Das unabhängige deutsche Studio Bumblebee sucht Unterstützer, um das Rollenspiel für Windows, Mac OS und Linux zu entwickeln.

Anzeige

In der Fantasywelt Kalea gehen seltsame Dinge vor sich. Babys schweben in der Luft, und eine wütende Frau setzt versehentlich ihr Haus in Flammen. In Kalea ist gerade erst die Magie erwacht und die Bewohner können sie noch nicht gezielt einsetzen, so dass sie etwa in emotionalen Momenten auch mal unbeabsichtigt durchbricht. In Days of Dawn deckt der Spieler mit einem vierköpfigen Heldentrupp die dunklen Geheimnisse alter Zeiten auf.

Für das Rollenspiel sucht das Entwicklerstudio Bumblebee aus dem nordrhein-westfälischen Wiehl jetzt auf Kickstarter nach Unterstützern. Das Team hat 95.000 US-Dollar als Ziel ausgegeben, über 20.000 US-Dollar sind bereits zusammengekommen. Days of Dawn soll für Windows-PC, Mac OS und Linux erscheinen. Auch auf Android-Geräten und auf dem Linux-Handheld Pandora soll das Programm laufen.

Die Entwickler verfügen bereits über eine fortgeschrittene Version, die sie auf der Gamescom 2012 einigen Publishern vorgestellt hatten. Die Resonanz sei großartig gewesen, allerdings hätte man sich auf Kompromisse einlassen müssen - etwa den Verlust der Markenrechte und Vorgaben im Hinblick auf das Geschäftsmodell - was nicht zu den Vorstellungen des Teams gepasst hätte.

Neben einer für Rollenspielverhältnisse recht bunten Welt soll Days of Dawn auch sehr schnelle, rundenbasierte Kämpfe bieten. Die soll der Spieler mit dem Haupthelden und drei Begleitern bestreiten, die er aus insgesamt sieben zur Verfügung stehenden Figuren auswählen kann. Unter diesen soll es Interaktion und allerlei Beziehungsgeflechte geben.

Wenn alles wie gewünscht verläuft, soll Days of Dawn im November 2013 fertig sein. Wie bei allen Kickstarter-Projekten gilt: Auch wenn das Projekt vielversprechend aussieht, könnte das Vorhaben in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Kunden ihr Geld wiedersehen.


Aerouge 19. Dez 2012

Okay Final Fantasy 9 war wirklich gut ... wobei die Grafik meines erachtens nach noch in...

Aerouge 18. Dez 2012

Ich hab auch schon Abschnitte gesehen die sagten "Es kann passieren das wir unsere Zeit...

Nephtys 17. Dez 2012

Vielleicht den aktuellen Stand noch ergänzen, dass auch eine Android-App dazugehört, den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  2. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  3. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Desk Agents (m/w)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays für 5 EUR
    (u. a. Odd Thomas, The Lighthorsemen, I Declare War, Hara-Kiri, Kriegerin, Little Big Soldier)
  2. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  3. Ghostbusters 2 - Sie sind zurück (4K Mastered) [Blu-ray]
    7,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Meine Erfahrungen mit Apple Produkten...

    Arkarit | 01:14

  2. Re: ohne apt kein ubuntu

    strange | 01:09

  3. Re: Soll das ein Scherz sein?

    Styx | 00:53

  4. Re: Die Startups mal wieder

    kelzinc | 00:42

  5. Re: Völlig sinnlos

    kelzinc | 00:39


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel