Anzeige
Day Z Team
Day Z Team (Bild: Day Z)

Day Z Zombie-Mod soll künftig alleine lauffähig sein

Der Mitte 2009 veröffentlichte Taktik-Shooter Arma 2 erlebt einen späten Frühling - weil er die technische Grundlage für den Zombie-Shooter Day Z ist. Möglicherweise nicht mehr lange, denn dessen Entwickler denkt inzwischen über eine Standalone-Version nach.

Anzeige

Gut drei Jahre nach seiner Veröffentlichung Mitte 2009 verkauft sich Armed Assault 2 (Arma 2) so richtig gut. Grund ist die auf dem Taktik-Shooter von Bohemia Interactive basierende Modifikation Day Z, in der Spieler in einer von Zombies überrannten Welt ums Überleben kämpfen. Jetzt spricht Dean "Rocket" Hall, der Entwickler von Day Z, im Gespräch mit VG247.com darüber, künftig eine allein lauffähige Version von Day Z anzubieten.

"Ich möchte, dass es ein Standalone Game wird, ähnlich wie Minecraft zu einem niedrigen Verkaufspreis", sagte Hall. "Das wird aber nur funktionieren, wenn alle Spieler zahlen. Und damit die sich nicht übers Ohr gehauen fühlen, müssen wir viele neue Inhalte anbieten, etwa Basisbau, bessere Animationen, neue Ragdoll-Physikeffekte und ähnliches". Ob er dazu die Engine von Bohemia Interactive verwenden kann, oder eine andere, ist derzeit noch offen.

Day Z entwickelt sich derzeit immer mehr zum ganz großen Erfolg. Nach Angaben der Entwickler gibt es in der derzeit verfügbaren Alphaversion weltweit über 800.000 Spieler, alle drei Sekunden kommt ein neuer dazu. Auf den Servern sterben jede Sekunde 35 Zombies und ein Spieler. Ebenfalls pro Sekunde legen alle Spieler zusammen rund 600 Kilometer zurück.

Momentan kooperiert Hall eng mit Bohemia. Die Tschechen haben unter anderem mit dem gerade veröffentlichten Patch 1.62 für Arma 2 zahlreiche Bugs beseitigt, die zu Abstürzen von Day Z geführt hatten, und die Serverstabilität erhöht. Vor allem aber arbeiten sie an Armed Assault 3, das nach aktuellem Stand noch vor Ende 2012 erscheinen soll.


eye home zur Startseite
shazbot 26. Jul 2012

Zudem muss man sagen das auch die ArmA 2 free-version und nur OA ausreichen, sieht dann...

AdmiralAckbar 26. Jul 2012

upps, genau das meint ich ^^

Yash 26. Jul 2012

ja, teilweise ist es unverständlich, warum man so wenig streichhölzer findet, aber...

Zebra 26. Jul 2012

Dies hat Rocket selbst bestätigt. Wäre ja auch nicht gerade ne schnelle Sache, einfach...

Zebra 26. Jul 2012

Diese release Angaben sind schon einige Zeit überholt. A3 wird frühestens im 1. Quartal...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    Lufthansa Global Tele Sales GmbH, Berlin
  2. Senior Designer (m/w)
    Klickrent GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kplus Gruppe GmbH, Solingen
  4. Webentwickler PHP (m/w)
    Designarena GmbH & Co. KG, Paderborn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  2. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

  3. Spotify Family

    Musikstreamingdienst wird günstiger

  4. RLV-TD

    Indien testet wiederverwendbare Raumfähre

  5. Hewlett Packard Enterprise

    "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"

  6. Revive

    Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

  7. PGP-Unterstützung

    Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

  8. Google

    Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden

  9. Hack von Rüstungskonzern

    Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen

  10. Mehr Breitband für mich

    Telekom-FTTH-für-Selbstbauer doch für Firmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Wird langsam mal Zeit für die weltweite...

    Pjörn | 07:46

  2. Re: sowas kommt von sowas

    zork0815 | 07:39

  3. Re: Grausam

    somedudeatwork | 07:37

  4. Re: 30 Minuten? Ich fang an zu sabbern!

    Kleine Schildkröte | 07:37

  5. Re: Warum eigentlich erst jetzt?

    Kleine Schildkröte | 07:30


  1. 07:51

  2. 07:39

  3. 07:20

  4. 19:04

  5. 19:00

  6. 18:59

  7. 18:09

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel