Datenweitergabe: Verbraucherzentrale mahnt Facebook wegen App Center ab
(Bild: Brendan Smialowski/AFP/GettyImages)

Datenweitergabe Verbraucherzentrale mahnt Facebook wegen App Center ab

Wer im Facebook App Center auf den Button "Spiel spielen" oder "An Handy schicken" klickt, gibt laut Verbraucherschützer bereits die Einwilligung in die Datenweitergabe.

Anzeige

Die Verbraucherzentrale hat Facebook wegen seines App Center abgemahnt. Wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) bekanntgab, gibt das soziale Netzwerk "persönliche Daten der Nutzer an die App-Anbieter weiter, ohne dass die Nutzer ihre Einwilligung dazu gegeben haben."

Das Facebook App Center, die zentrale Anlaufstelle für Facebook-Anwendungen, wurde am 9. Juli 2012 "in den nächsten Wochen" für Deutschland angekündigt.

Bis zum 4. September 2012 habe Facebook Zeit, die geforderte Unterlassungserklärung abzugeben. Facebook soll das App-Zentrum so gestalten, dass der Nutzer weiß, dass er seine Daten freigibt und wofür diese verwendet werden. Doch über die Privatsphäre-Einstellungen lassen sich die Voreinstellungen so ändern, dass es keine unerwünschte Datenweitergabe gibt. Facebook hat erklärt, dass die Abmahnung geprüft werde.

Facebook Apps sind meist Spiele, Umfragen oder Ratespiele, die von Drittanbietern für das soziale Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. "Die Nutzer erhalten vor der Installation einer App weder einen vollständigen Hinweis, wozu die weitergegebenen Daten verwendet werden. Noch wird sichergestellt, dass der Nutzer in die Datenweitergabe und -nutzung einwilligt. Stattdessen wird durch den Klick auf den Button 'Spiel spielen' oder 'An Handy schicken' die Einwilligung des Nutzers einfach unterstellt", erklärte der Verbraucherverband.

Drittanbieter räumten sich zum Beispiel das Recht ein, auf den Chat, die Informationen der Freunde und die persönlichen Kontaktdaten zuzugreifen sowie auf die Pinnwand des Nutzers schreiben zu können.


Cyrano_B 29. Aug 2012

Muttis, Schüler und Studenten, die zu Hause sitzen, nix mit ihrer Zeit anfangen zu wissen...

Charles Marlow 28. Aug 2012

möglichst NICHTS damit anzufangen - egal wie.

non_sense 28. Aug 2012

Wieso sollte Facebook auch was dazulernen wollen? Immerhin haben sie es mit einer...

idk 28. Aug 2012

Bullshit. Wenn die Strafen exorbitant höher werden, zieht sich Facebook eben aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiter / -innen im Bereich Audio & Multimedia
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Technical Service Owner (m/w) Central Appliances
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Software-Entwickler (m/w) Grafik
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel