Abo
  • Services:
Anzeige
Mark Zuckerberg
Mark Zuckerberg (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Datenschutzfeindlich: Gesellschaft für Informatik warnt vor Facebook

Mark Zuckerberg
Mark Zuckerberg (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Die Gesellschaft für Informatik hat sich entschieden gegen die Nutzung von Facebook ausgesprochen. Neben bekannter Kritik nennt IT-Professor Hartmut Pohl das Facebook-Cookie als gravierenden Verstoß gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Die Gesellschaft für Informatik (GI) warnt vor der Nutzung "datenschutzfeindlicher sozialer Netzwerke wie Facebook". Das gab der GI-Präsidiumsarbeitskreis "Datenschutz und IT-Sicherheit" am 16. Januar 2013 bekannt.

Anzeige

Nötig seien die Einführung datenschutzfreundlicher Grundeinstellungen, die Übertragbarkeit der Nutzerdaten auf andere Anbieter und die vollständige Löschung aller gespeicherten Nutzerdaten bei der Kündigung eines Nutzerkontos.

Hartmut Pohl, Sprecher des Arbeitskreises und Informatikprofessor, erklärte, das Geschäftsziel der meisten Netzwerke sei die möglichst umfassende Sammlung personenbezogener Daten, um diese kommerziell zu nutzen. Facebook sei aus Sicht des Arbeitskreises derzeit einer der Anbieter im Markt der sozialen Netzwerke, die sich am wenigsten um Belange von Datenschutz, Nutzerschutz und Fairness kümmerten.

Ein Beispiel für gravierende Verstöße gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sei laut Pohl: Wenn sich ein Mitglied in einer Facebook-Sitzung befinde, erlaube die per Cookie übertragene Sitzungskennung eine Aufdeckung des Pseudonyms und damit die Verfolgung der gesamten Surf-Historie des Benutzers.

GI-Präsident Oliver Günther sagte: "Auch wenn soziale Netzwerke aus den genannten Gründen mit Vorsicht zu genießen sind, hält der GI-Vorstand eine Präsenz der Gesellschaft für Informatik in Facebook für notwendig." Die GI sei bei Facebook vertreten, um dort auch über die Probleme von Facebook zu diskutieren.


eye home zur Startseite
SSD 27. Jan 2013

Ich dachte eigentlich, dass es am englischen Wort 'friend' selbst liegt ... Dass jemand...

Cyrano_B 17. Jan 2013

"Ghostery gibt nur vor, sich dem Schutz der User vor Schnüffel-Attacken zu verschreiben...

StefanKehrer 17. Jan 2013

Wer den Originalartikel gelesen hat, weiß das gemeint ist, das man auch wenn man nicht...

v3nd3tta 16. Jan 2013

oder auch Disconnect von disconnect.me

v3nd3tta 16. Jan 2013

Du hast Disconnect von disconnect.me vergessen ;) Das blockt auch Twitter und Google Plus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. jobvector, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Tipps für IT-Engagement in Fernost


  1. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts

  2. Parrot Disco

    Schnelle Flugzeugdrohne mit Brillen-Bildübertragung

  3. Marsrover

    China veröffentlicht Pläne für eigenen Marsrover

  4. Android 7.0

    Google verteilt erste Factory-Images, Sony nennt Update-Plan

  5. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  6. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  7. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  8. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  9. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  10. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Firmenpolitik?

    ulink | 10:23

  2. Re: Komisch... Sony Z3 (ohne +)?

    wertzuiop123 | 10:23

  3. Re: Weg mit Exklusivtiteln

    most | 10:23

  4. Re: 32 cores: now we are talking

    HubertHans | 10:20

  5. Wer Spaß daran hat, soll es gerne machen...

    most | 10:19


  1. 10:00

  2. 09:45

  3. 09:14

  4. 09:06

  5. 08:28

  6. 07:59

  7. 07:50

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel