Datenschutz Weiter Klarnamenpflicht für deutsche Facebook-Nutzer

Für Facebook-Nutzer gilt nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Schleswig weiter die Klarnamenpflicht. Das Gericht stellt mit seinen Beschlüssen die Zuständigkeit deutscher Datenschützer grundsätzlich infrage.

Anzeige

Facebook darf vorerst an seiner Klarnamenpflicht festhalten. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Schleswig entschieden. Auch wenn Facebook eine deutsche GmbH in Hamburg habe, sei die europäische Facebook-Niederlassung in Irland verantwortlich, die die Daten erhebt. Deshalb gelte das irische Datenschutzrecht. Und dieses sieht keinen Anspruch auf pseudonyme Nutzung sozialer Netzwerke vor. Damit seien auch die deutschen Datenschützer nicht zuständig.

Der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD), Thilo Weichert, kritisierte die Beschlüsse des VG Schleswig. Sie seien "in sich widersprüchlich, wenn sie die fehlende rechtliche Relevanz von Facebook Germany damit erklären, dass dort keine Daten verarbeitet würden, zugleich aber das Unternehmen in Irland für zuständig erklären, obwohl dort auch keine Daten verarbeitet werden." Die Facebook-Daten werden tatsächlich in den USA verarbeitet, verantwortlich ist laut dem Unternehmen aber die Niederlassung in Irland.

Eine Niederlassung in einem EU-Staat mit niedrigem Datenschutzniveau für zuständig zu erklären, verfehle die Intentionen der EU-Grundverordnungen, sagte Weichert. Der Datenschützer hatte die Entsperrung von Facebook-Konten durch Facebook angeordnet, die Pseudonyme oder nicht vollständige Namensangaben von Mitgliedern enthalten. Denn die Klarnamenpflicht stehe "unzweifelhaft im Widerspruch zu § 13 Abs. 6 des deutschen Telemediengesetzes" (PDF). Zuletzt hatte Weichert sogar mit einem Zwangsgeld gegen Facebook gedroht.

Die Beschlüsse des VG Schleswig will Weichert nun vor dem Holsteinischen Oberverwaltungsgericht anfechten und Beschwerde einlegen.


superduper 20. Feb 2013

Aber du kannst als Versandhändler von deinen Kunden verlangen, ihren Namen anzugeben...

Uzzi 18. Feb 2013

Die Rechts- und Strafverfolgung im Bereich Videos in Deutschland (Europa?) bezog sich...

iBarf 18. Feb 2013

Klarnamen ohne jeden Nachweis sind keine Klarnamen ....is klar

kitingChris 18. Feb 2013

Ich wollte nur mit einer Gegenfrage antworten ;) :D Die die das tatsächlich selber...

Hawkster 17. Feb 2013

Na, erstmal muss ja ein deutsches Gericht erkennen ob der/die Kläger/in zuständig ist...

Kommentieren




Anzeige

  1. Trainee (m/w) für das Aufgabengebiet Einkaufssysteme
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Modul- und Prozessverantwortliche/r für den Bereich SAP ERP - Module BI/BW und FI/CO
    JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen
  3. Softwareentwickler (m/w)
    E.G.O. Elektro-Gerätebau-GmbH, Oberderdingen
  4. Softwareentwickler Microsoft Dynamics AX (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Allview P7 Seon

    Octa-Core-Smartphone mit 5,5-Zoll-Display für 230 Euro

  2. NSA-Affäre

    Bundesregierung weist US-Geheimdienstvertreter aus

  3. Ultrastar C10K1800

    Schnelldrehende 2,5-Zoll-Festplatte mit 1,8 TByte

  4. Minilock

    Verschlüsselung ohne Schlüsselverwaltung

  5. Breitbandausbau

    EU genehmigt Bayerns Milliardenhilfe für Kommunen

  6. China

    Kinderarbeiter bauen Samsung-Geräte

  7. India CCA

    Gefälschte Zertifikate für Google-Domains

  8. Unix-Desktop

    KDE SC 4.14 wird 4er-Reihe abschließen

  9. CPUs und GPUs

    Wie viel Turbo taktest du?

  10. Xbox One

    Microsofts Rückzieher vom Dev-Kit-Rückzieher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Steampunk: High Tech trifft auf Dampfmaschine
Steampunk
High Tech trifft auf Dampfmaschine
  1. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen
  2. US-Marineinfanterie Eine Laserkanone für den Humvee
  3. Aerofex Hoverbike Aero-X kommt in drei Jahren auf den Markt

IMHO: Spielehelden haben Klischeefressen
IMHO
Spielehelden haben Klischeefressen
  1. Dwarf Fortress Erstes Zwergenfestungs-Update nach zwei Jahren
  2. Mighty No. 9 Englische Sprachausgabe für 100.000 US-Dollar
  3. EA Sports UFC im Test Komplex, technisch brillant, ohne Wucht

    •  / 
    Zum Artikel